Komposition auf dem Gemälde Finogenova “Eisbahn für Anfänger”

Bild M. Finogenova “Eisbahn für Anfänger” bezieht sich auf die Genremalerei. Es zeigt in der künstlerischen Form die Alltagsszene der Menschen und die sie umgebende Wirklichkeit.

Wir sehen eine moderne Stadt mit Hochhäusern. Die Handlung findet im Winter statt. Alles ist mit Schnee bedeckt. Kahle Bäume ragen aus der Schneedecke dunkle Zweige heraus. Der Künstler verwendet weiß – blaue, blaue Farben, die Kälte und Frost betonen.

Im Zentrum des neuen Mikrodistrikts gibt es eine Eislaufbahn für Anfänger. Eisiges Eis mag die, die gerade erst angefangen haben, nicht sehr. Für Anfänger, um bequemer zu sein, ist die Eisbahn mit Handläufen eingezäunt. Sie können auf sie aufpassen, um nicht zu fallen.

In der rechten Ecke der Bahn ist ein Bus. Das Mädchen steht hoch erhobenen... Hauptes und beobachtet die unerfahrenen Athleten, die ihnen wahrscheinlich einige Empfehlungen geben.

Mehrere junge Leute versuchen ihre ersten Schritte mit ihren Füßen in Schlittschuhen auf unfreundlichem Eis zu machen. Sie stehen nicht einmal auf den Beinen, aber für eine leichte glatte Rutsche kann noch nicht diskutiert werden. Nur ein Mädchen fühlt sich auf den Schlittschuhen etwas zuversichtlicher als die anderen, also versucht sie dem Mann zu helfen, der beinahe gefallen wäre. Zwei weitere Jungs versuchen sich vom Geländer loszureißen, aber ihre Beine bewegen sich weg. Im Hintergrund des Bildes befindet sich eine Eislaufbahn für die Meister. Am Rande ist ein erfahrener Skater.

Das ganze Bild ist in kalten Farbtönen gehalten, die das kalte Winterwetter und die Kälte der Bahn für Anfänger unterstreichen.


Komposition auf dem Gemälde Finogenova “Eisbahn für Anfänger”