Komposition auf dem Gemälde Grabar “Februar Azurblau”

“Februar Azure” – das ist vielleicht das berühmteste Bild von IE Grabar. Es ist sehr akkurat und gleichzeitig sehr emotional ein ruhiger, schöner Tag am Ende des Winters dargestellt. Der Rand des Birkenhains ist von Sonnenlicht durchdrungen. Das Weiß der Stämme und des Schnees, der blendend blaue Himmel, die tiefblauen, lilafarbenen Schatten, die von den Bäumen fallen – all das verleiht dem Bild eine erstaunliche Zärtlichkeit, Schönheit und fröhliche Stimmung.

Es fühlt sich noch immer frostig an, aber die Sonnenstrahlen erwärmen sich bereits. Der Frühling ist nicht weit, er steht vor der Tür! Aus solchen Gedanken wird es lustig, aber zur gleichen Zeit und ein wenig leid für den vorübergehenden Winter. Ich will Zeit haben, genug von seiner Schönheit zu sehen, die frostige Sauberkeit und Frische einzuatmen, durch diesen schönen Winterhain zu wandern.

Vor allen anderen Bäumen malte der Autor eine alte Birke. Es ist groß, mächtig und sein dicker Stamm ist leicht gekrümmt. Es kann gesehen werden, dass dieser Baum seit vielen Jahren gelebt hat, sowohl Blizzards als auch... Wirbelstürme gesehen hat, und jetzt trifft es einen neuen Frühling. Die Zweige dieser Birke sind stark und ausladend. Sie erscheinen vor dem Hintergrund des hellen Himmels besonders weiß. An der Spitze sind viele verwelkte Blätter des letzten Jahres. Es wird nicht zu lange dauern, und sie werden durch neue, grüne und junge Blätter ersetzt.

Ein wenig zurück, bemerken wir viele dünne junge Birken, die mit Zweigen verschränkt sind und bizarre Muster bilden. Es ist ein bisschen wie Wintermuster auf einer Fensterscheibe. Durch die Stämme und Äste sieht man deutlich den heiteren azurblauen Himmel. Oben im Bild ist das Blau hell und gesättigt, und am Horizont hellt sich die Farbe des Himmels auf und wird fast weiß. Das Bild der himmlischen Tiefe und Bodenlosigkeit war für den Autor dieses Gemäldes besonders erfolgreich. Die Landschaft scheint lebendig zu sein. Als ob wir selbst am Rand dieses ruhigen, eingeschlafenen Birkenwaldes stehen und seine Schönheit bewundern.

Das Winterbild ist erfüllt von der Erwartung einer raschen Wärme und einem freudigen, leichten Erwachen der Natur.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Komposition auf dem Gemälde Grabar “Februar Azurblau”