Komposition auf dem Gemälde von Aivazovsky “The Ninth Wave”

Gedichte werden über die zerstörerische Kraft des Meeres geschrieben und malen Bilder. Viele Navigatoren teilen ihre Beobachtungen. Einige argumentieren, dass es unter den rollenden Wellen immer einen stärksten und destruktivsten gibt. Die zerbrechlichsten Seeleute betrachten die neunte Welle in der Rechnung. Es folgt diesem Glauben, der berühmte Künstler Aivazovsky Ivan Konstantinovich schafft sein berühmtes Gemälde “The Ninth Wave”.

Auf den ersten Blick kann man sehen, dass der Morgen nach einer stürmischen Nacht kommt. Das Meer ist sehr unruhig. Im Vordergrund hingen ein paar Leute an den Resten des Mastes. Ihr Schiff konnte die Offensive des Meeres nicht ertragen und ertrank, und hinterließ den Überlebenden eine Imitation des Floßes. Und obwohl die Sonne bereits am Horizont aufgetaucht ist, ist es zu früh, um über die Errettung nachzudenken. Das Meer wird sich nicht abkühlen, und die Überlebenden werden immer häufiger von Wellen angegriffen. In der Mitte des Bildes sehen wir die größte und stürmischste Welle. Ihre Spitze schäumte wie eine Tollwut und eilte zu den armen Leuten. Anscheinend ist dies der... ominöse neunte Schacht.

Der Hintergrund des Bildes ist der Himmel, beleuchtet von der Morgensonne. Die Wolken sind immer noch dick und haben sich nicht aufgelöst, aber die Strahlen gehen bereits durch sie hindurch. Sie beleuchten die Seemänner, die sich in Wellen bewegen, und bilden einen sonnigen Weg auf dem Meer, als ob sie die Hoffnung zeigen, dass nicht lange, die Erlösung bald kommt.

Obwohl das ganze Bild die Tragödie zeigt, hat die Autorin Farben und Schattierungen gewählt, damit sie keine Düsternis gibt. Auf dem Bild gibt es Hoffnung für eine bessere Zukunft. Der Autor hat gezeigt, dass es nach der Dunkelheit immer Licht gibt und damit einen neuen Tag und neue Möglichkeiten. Sein ständiges Thema der Gemälde ist die Konfrontation zwischen den Elementen und dem Menschen. In jedem Unglück gibt es einen Lichtstrahl und Hoffnung, also gibt es in jedem Kampf eine Hoffnung auf den Sieg. Nur der Glaube an dich und deine Stärken sowie die Fähigkeit der Menschen, zusammenzuhalten und füreinander, helfen mir, die Kräfte der Elemente zu besiegen.


Komposition auf dem Gemälde von Aivazovsky “The Ninth Wave”