Komposition auf dem Gemälde von Repin “Ein Mann mit einem schlechten Auge”

Im Jahr 1876 kehrte Repin von Frankreich nach Russland zurück. Der erste Winter Repin verbringt im Haus der Eltern in Chuguevo. “Ich habe keinen Fehler gemacht, dass ich für den Winter hergekommen bin”, schreibt er an Stasov, “Nur im Winter leben die Menschen frei mit allen Interessen, Stadt, Politik und Familie… Und Chuguev selbst ist ein reiner Schatz… Ein wunderbarer Schnee fiel, die Straße ist glänzend… ich habe einen Schaffellmantel, einen Pelzmantel, einen Schneesturm, eine Straße, die verschwunden ist, bin an Schildern entlanggeritten… Ah, du hast dieses Vergnügen nicht erlebt “

In Chuguev zeichnet Repin ein Porträt seines Paten Ivan Fedorovich Radov, eines Goldschmieds und Juweliers, ähnlich dem alten griechischen Gott Zeus. Es ist nicht wichtig, dass die gewöhnliche Pappel auf starken Schultern steht, dass wir keinen Torso offen sehen, wie in Hellas. Ivan Fjodorowitsch lehnte den Rücken gegen die goldene Luft. In Richtung der Sonnenuntergangswolke? Der Strahl der Abendsonne fließt von rechts nach links – tief an den braunen, starren Augen – und erhellt ihre nachdenkliche Tiefe; der Kopf ist voll silberner... Coils, schwer wie Barren; grauer Bart atmet; Sable schwarze Augenbrauen liegen ruhig auf einer breiten Stirn. Nein, das ist kein Porträt einer bestimmten Person! Vor uns, episch, denke, ein altes Märchen. Vor uns ist eine Legende.

Repin nannte diese Leinwand “Ein Mann mit einem schlechten Auge”, was die Fähigkeit seines Zeus anzeigte, zu beschwören.

V1878 Jahr auf der Internationalen Ausstellung in Paris erregte das Bild allgemeine Bewunderung. Im Katalog wurde es als aufgelistet „Mystery Mann mit einem bösen Blick.“

“Repin hat die Fähigkeit, aus einem russischen Bauern genau das zu machen, was er ist”, schrieb Kramskoj Ende 1876 an Stasow. “Ich kenne viele Künstler, die Bauern darstellen, und es ist sogar gut, aber keiner von ihnen könnte je ungefähr so ​​gut sein wie. Repin hat Vasnets es auf dieser Seite des I ist auch zum Beispiel nachto versucht in gutem Glauben zu passieren, und ich kann nicht den Unterschied nicht sogar Perov Mann leichter zu sehen ist, als es in Wirklichkeit ist, .. nur Repin es das gleiche ist mächtig. .. er wirklich ist “


Komposition auf dem Gemälde von Repin “Ein Mann mit einem schlechten Auge”