Komposition auf Levitans Gemälde „Frischer Wind. Wolga“

II Levitan ist ein wunderbarer russischer Künstler, der viele erstaunliche Bilder der russischen Natur geschrieben hat. Er war ein wahrer Meister des Pinsels. Mit seinen Bildern sang er die Schönheit der russischen Natur. Jedes seiner Werke ist ein echtes Meisterwerk. Einer von ihnen… «» Frischer Wind. Wolga „.

In I. Levitans Gemälde „Frischer Wind. Wolga zeigt einen schönen Sommertag am Ufer der russischen Wolga. Die Sonne scheint. Der Himmel ist blau und blau. Und über den Himmel schweben flauschige weiße Wolken. Du schaust auf das Bild und spürst, wie der frische Wind die Wolken nach vorne schiebt. Es gibt ein Gefühl von Freiheit und Flucht. Der hohe blaue Himmel reflektiert im Wasser blau-silbrige Glanzlichter, aus denen das Wasser blau wird.

Im Vordergrund der Leinwand des Künstlers sehen wir ein kleines Holzboot und darin einen Fischer, der wahrscheinlich vom Fischfang zurückkehrt. Um ihn herum sind Möwen. Vögel fliegen tief am Wasser entlang, sie jagen nach Fischen. Es gibt alte Schiffe am Pier. Ein Schiff ist bereit zu reisen. Er hat ein Segel erhoben, und es scheint, dass er im Begriff ist zu gehen. Zwei andere Schiffe stehen am Pier und ruhen sich aus.

Im Hintergrund ist ein weißes Schiff. Es sieht wie ein großer weißer Vogel aus, der auf dem Wasser schwimmt. In der Nähe des Horizonts sind auf der dritten Ebene die Umrisse ferner Gebäude, Wälder und Felder sichtbar.

Das Bild wird von fröhlichen, hellen Farben dominiert, alles ist von Licht und Luft durchdrungen. Sie schauen auf das Bild und es wird leichter zu atmen. Es sieht so aus, als würden Sie jetzt im Schiff sitzen und entlang der breiten russischen Wolga fahren, angetrieben von frischem Wind.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Komposition auf Levitans Gemälde „Frischer Wind. Wolga“