Komposition “Der Frühlingsbeginn”

Beendete den Februar mit seinen kalten, durchdringenden Winden. Der erste Frühlingsmonat begann mit Regen: warm, flach, lang. Als wolle die Natur selbst sich waschen, waschen Sie den abgestandenen grauen Schnee, den Staub von Häusern und Straßen, Bäumen und Sträuchern ab. Nachdem dieser Regen ringsum verändert war, begannen die Farben der Welt um uns herum heller zu erscheinen. Die Pappelstämme aus grauem Laub wurden dunkelgrün, an den Fliederbüschen schwollen die Knospen an, bereit, bei den ersten warmen Sonnenstrahlen grüne Blätter hervorzulassen. Auf den Tuberkeln, wo die Sonne die Erde wärmte, machte sich Gras breit. Die Welt unserer umgebenden Natur begann wieder zu beleben.

Der... Ansatz des Frühlings macht sich auch im Verhalten von Tieren und Vögeln bemerkbar.

Katzen erobern das Gebiet und kündigen die Nachbarschaft mit einem Schrei an. Die Türme teilten die alten Nester und machten ihre Reparaturen. Das Zwitschern eines freundlichen Schwarms von Spatzen ist zu hören.

Seit dem Frühlingsanfang sind auch Veränderungen in der menschlichen Seele eingetreten. In ihr triumphieren Freude, Fröhlichkeit und neue Hoffnungen. Ein außergewöhnliches Glücksgefühl erfüllt sie. Und erst dann verstehst du, wie du auf diesen Moment gewartet hast. Endlich ist das Ende des Winters gekommen. Und jeder spürt, dass die schönste Zeit gekommen ist – der Frühling mit all seinen Freuden.


Komposition “Der Frühlingsbeginn”