Komposition “Liebe für Eltern”

Die Liebe ist ein gewaltiger Begriff. Dieses Gefühl kann dem Mutterland, Eltern, Freunden, dem anderen Geschlecht erfahren werden. Aber die elterliche Liebe ist die stärkste, selbstlose, zärtliche, zitternde, gewaltige, unendliche. Glücklich sind die Menschen, denen es gelungen ist, dieses Gefühl zu erleben.

Niemand auf der Welt fühlt sich so für Kinder wie Mama und Papa. Egal wie alt jemand ist, zwei oder vierzig Jahre alt, für eine Mutter bleibt er immer ein Kind. Nur Eltern werden aufrichtig erfahren, glauben, hoffen, beten für das Wohlergehen ihres Kindes. Sogar während Krankheiten wird Mutter Gott bitten, all den Schmerz und die Entbehrungen auf ihren Schultern zu ertragen, nur damit sich ihr Baby besser fühlt. Während des Zweiten Weltkriegs gaben die Eltern dem Kind das letzte Stück Brot und sie selbst blieben hungrig.

Mom versucht, alle Bedingungen für den Komfort seines Babys zu schaffen. Nicht umsonst sagen die Leute, dass die Person am besten im Elternhaus ist, wo er aufgewachsen ist, aufgewachsen ist, zur Schule gegangen ist und am wichtigsten, wo seine Mutter und sein Vater leben. Unabhängig vom Alter braucht eine Person immer Eltern. Wenn wir sie verlieren, verlieren wir einen Teil unseres Herzens.

Das Kind braucht eine vollwertige Familie: Mama und Papa, nur in diesem Fall wird er wirklich glücklich... sein. Niemand wird seine Eltern ersetzen, keine Großmutter, keinen Großvater, keine Tante, keinen Onkel.

Viele Kinder schämen sich für ihre Eltern: ihr Aussehen, ihr sozialer Status, ihr Beruf. Aber das ist nicht wahr! Sie gaben alles, um ihr Kind glücklich zu machen. Egal wie viel sie für ihre Verwandten tun, wir sind ihnen gegenüber immer verantwortlich. Sie gaben uns das Wichtigste – das Leben. Sie sollten sich immer daran erinnern.

Wie viele Tränen, schlaflose Nächte, erlebte Mutter, bis das Kind aufwuchs. Und wenn er erwachsen wird, hat er die Kühnheit, unhöflich zu sein, obszöne Worte zu gebrauchen und sogar sein eigenes Blut zu schlagen. Einige, um alte Eltern nicht zu inspizieren, werden einem Pflegeheim übergeben. Einfach entsetzt, wenn du solche Geschichten hörst.

Wie viele Werke, Lieder und Legenden werden auf der ganzen Welt von verschiedenen Schriftstellern, Komponisten und Dichtern zu Ehren von Müttern geschrieben. Unsere heimischen Schöpfer, Sukhomlinsky, Puschkin, Gorki immer wieder das Thema der Mutterschaft in seiner Arbeit. Künstler aller Zeiten porträtierten ihre Mütter auf Leinwand. Dies sollte ein Modell für Zeitgenossen sein.

Wir müssen unsere Eltern schätzen, respektieren und uns um sie kümmern. Um ihnen in schwierigen Zeiten zu helfen und nicht zu vergessen, wie wir sie behandeln werden, werden unsere Kinder uns in Zukunft behandeln.


Komposition “Liebe für Eltern”