Komposition zum Thema “Mittelalterliche Stadt”

Ich bin am Morgen durch das Tor in der Festungsmauer in diese französische Stadt eingetreten. Die Wachen haben gerade die Stadttore geöffnet, nachts verschlossen. Deshalb kamen viele Bauern in meine Stadt und brachten Waren auf den Karren zur Messe.

Ich war in einem Labyrinth aus engen Gassen. Für einige von ihnen würde sogar ein Wagen nicht fahren können. Darüber hinaus ragte der zweite Stock der Häuser stark über den ersten hinaus. Ich musste mich im Halbdunkel bewegen, hielt mich an den Wänden fest. Die Frauen sprachen laut aus den Fenstern über meinem Kopf. Einmal, auf der Straße, gab es einen Strudel auf der Straße. Ich habe es kaum geschafft zu springen.

Die Straßen waren sehr schmutzig. Auf einem von ihnen lag ein fettes Schwein in einer Pfütze. In den Sackgassen gab es oft Müllhalden, für die die Ratten in aller Ruhe wanderten. Anwohner erzählten mir, dass vor nur einem Jahr die Pest in der Stadt auftauchte. Aber die verheerende... Epidemie ist glücklicherweise nicht geschehen.

Ich bin auf die Straße der Handwerker gekommen. Hier arbeiteten Gerber, Schmiede, Tischler, Weber, Schneider, Schuster, Graveure, Gold – und Silberhandwerker. Die Türen jeder Werkstatt waren offen und über dem Eingang hing das Emblem der Werkstatt, das heißt die Vereinigung der Handwerker. Von Anwohnern erfuhr ich auch, dass es in der Stadt eine Spinnerei gibt, in der viele Leute arbeiten.

Ich ging zum Hauptplatz, Kopfsteinpflaster. Ich bewunderte das Turm-Rathaus, in dessen Gebäude der Bürgermeister und die Stadtverwaltung sitzen. Daneben ist die Hauptstadtskathedrale. Es ist im gotischen Stil gebaut. Seine schmalen Türme mit scharfen Spitzen scheinen den Himmel zu erreichen.

Über der Stadt stand ein Hügel, auf dem ich eine Burg sah, die von einer Mauer und einem Burggraben umgeben war. Es war die Residenz des Herzogs von Alencon, des Feudalherren und Besitzer aller umliegenden Länder. Die Einwohner der Stadt arbeiteten nicht auf seinem Anwesen, sondern waren immer noch auf seinen Zorn und seine Gunst angewiesen.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Komposition zum Thema “Mittelalterliche Stadt”