Komposition zum Thema „Sprache und Kultur“

Es gibt kein Wort, das so zamashisto wäre, schnell, so würde es unter dem Herzen herausbrechen, so würde es wie ein gut gesprochenes russisches Wort kochen und zittern.

Jeden Tag, ohne zu zögern, verwenden wir viele verschiedene Wörter, fantasievoll, schön, sonor. Worte, die eine bestimmte Ordnung bilden, bilden ihre eigene interessante und ursprüngliche Welt. Eine Welt, in der ihre Gesetze funktionieren, ihre Geheimnisse und Geheimnisse, die noch nicht gelöst sind, eine Welt, die ihre eigene, einzigartige Geschichte hat. Verstehen wir bis zum Ende, sind wir uns immer bewusst, warum diese oder jene Worte einen so starken Einfluss auf uns ausüben, auf unsere Seelen, unsere Gedanken, unser Leben?

Die Sprache ist eines der wichtigsten und ältesten sozialen Phänomene.

Es ist schwer, etwas in unserem Leben zu finden, das für uns, für unsere Existenz so bedeutsam wäre. Es ist sehr leicht, sich das Leben ohne Computer und Fernsehen, Gas oder Strom, ohne Tinte, Zeitungen und Zeitschriften vorzustellen. Aber wie könnte die Menschheit existieren, wenn ihr die Sprache genommen würde.

Im Alltag verwenden wir oft die Worte unserer Muttersprache so selbstverständlich wie wir gehen, atmen, schauen. Das Wort ist für uns ein gewöhnliches und wichtiges Kommunikationsmittel, ein Wahrnehmungsmittel der Fiktion. Mit einigen Worten oder Ausdrücken denken wir selten darüber nach, dass das Wort selbst seinen Ursprung, seine Geschichte, sein Bild, seine Bedeutung hat. Wie gut wir die Mittel unserer Sprache nutzen, hängt davon ab, wie wir von anderen wahrgenommen werden. Immerhin kann das gleiche Wort, das in verschiedenen Situationen gesprochen wird, umgeben von verschiedenen Wörtern und mit unterschiedlichen Bedeutungen versehen, durchaus eine gegenteilige Wirkung auf den Gesprächspartner haben.

Die Fähigkeit, den ganzen Reichtum der russischen Sprache in der richtigen Form zu gebrauchen, spielt eine unglaublich wichtige Rolle in unserem Leben. Das Wort kann eine echte Waffe werden – groß, fähig und verwundet, und heilen. Mit Hilfe der Sprache kommunizieren Menschen miteinander, drücken

ihre Gedanken und Gefühle aus, Sprache fördert die Entwicklung von Wissenschaft, Technologie, die Entwicklung der gesamten menschlichen Welt.

Die Sprachkultur ist die richtige Aussprache, das Wissen aller Normen und Regeln der Benutzung, die Fähigkeit, die Ausdrucksmittel der Sprache zu gebrauchen. Die Kommunikationskultur verkörpert eine viel größere und tiefere Bedeutung, das ist eine der wichtigsten Komponenten einer gemeinsamen menschlichen Kultur.

Der Besitz aller Reichtümer der Sprache ist ein wichtiger Indikator für das kulturelle Entwicklungsniveau jeder Person, unabhängig von Alter, Nationalität, Beruf. Die Fähigkeit, Ihre Gedanken klar, genau und klar auszudrücken, wird dazu beitragen, von anderen richtig verstanden zu werden. Das ist die ästhetische Seite der menschlichen Persönlichkeit, denn die geschickte Beherrschung der Muttersprache spiegelt im Allgemeinen die Kultur nicht nur eines Individuums, sondern des ganzen Volkes, der Gesellschaft wider. Sprache – ein großes Wunder der Kultur, geschaffen von den Menschen, ergänzt durch die besten Schriftsteller und Publizisten, den spirituellen Wert der Gesellschaft, daher hat unsere Gesellschaft jedes Recht, geistig reich genannt zu werden.

Es ist traurig, dass wir in letzter Zeit der Entwicklung unserer Sprache weniger Aufmerksamkeit schenken – wunderbar, schön, magisch. In Russisch und Ukrainisch sind viele Meisterwerke der Literatur geschrieben. Wie viel Wert kann man sammeln, wie kann man seine Sprache bereichern und revitalisieren, sich auf das große Erbe der Menschen verlassen! Russische und ukrainische Sprachen, in denen so viel gemeinsam ist, haben einen gemeinsamen Ursprung. Sie stellen einen großen Wert dar, den Sie Ihr ganzes Leben lang begreifen können. Schließlich vereint die Landessprache die literarische Sprache, territoriale Dialekte und Professionalismen, Jargons und Volkssprachen in einem einzigen System. Verstehen Sie all diese Vielfalt, lernen Sie, wie Sie alle Reichtümer Ihrer Sprache kompetent nutzen – das ist die Aufgabe, die sich jeder selbst stellen sollte.

Ich denke, alle sind sich einig, dass die hohe Kultur der mündlichen und schriftlichen Rede, die Fähigkeit, alle Ausdrucksmittel der Muttersprache richtig zu gebrauchen, der Wunsch, sie zu schützen und zu multiplizieren, für jeden von uns eine wichtige Aufgabe ist.


Komposition zum Thema „Sprache und Kultur“