Kunst im Leben des modernen Menschen

Kunst ist ein Teil der spirituellen Kultur der Menschheit, eine spezifische Art geistiger und praktischer Beherrschung der Welt. Kunst bezieht sich auf die Varietäten menschlichen Handelns, kombinierte künstlerisch-figurative Reproduktionsformen der Realitätsmalerei. Architektur. Skulptur. Musik. Fiktion. Theater, Tanz, Kino.

In einem weiteren Sinn bezieht sich das Wort “Kunst” auf jede Form menschlicher Aktivität, wenn es geschickt, geschickt und gekonnt ausgeführt wird.

Die ganze Vielfalt der Welt um uns herum und die Einstellung eines Menschen zu ihm, seinen Gedanken und Gefühlen. Ideen und Ideen, der Glaube der Menschen – all das wird von einer Person in künstlerischen Bildern vermittelt. Kunst hilft einer Person bei der Wahl von Idealen und Werten. Und so war es immer. Kunst ist eine Art Lehrbuch des Lebens.

“Kunst ist ein ewiges freudiges und gutes Symbol für das Streben des Menschen nach dem Guten, nach der Freude und der Vollkommenheit”, schrieb der berühmte deutsche Schriftsteller T. Mann.

Jede Kunstform spricht ihre eigene Sprache über... die ewigen Probleme des Lebens, über Gut und Böse, über Liebe und Hass, über Freude und Leid, über die Schönheit der Welt und der menschlichen Seele, über die Höhe der Gedanken und Sehnsüchte, über das komische und tragische Leben.

Verschiedene Kunstarten bereichern sich gegenseitig, sie borgen sich oft Ausdrucksmittel voneinander. Es ist kein Zufall, dass es eine Meinung gibt, dass Architektur gefrorene Musik ist, dass diese oder jene Linie im Bild musikalisch ist, dass der epische Roman wie eine Symphonie ist. Und wenn sie über jede Art von künstlerischer Tätigkeit sprechen, auch über die Fähigkeit zur Ausführung (Kreativität), verwenden sie oft Konzepte wie Komposition, Rhythmus, Farbe. Kunststoff, Linie. Dynamik, Musikalität – im direkten oder übertragenen Sinne für verschiedene Künste. Aber in jedem Kunstwerk gibt es immer einen poetischen Anfang, was seine Hauptessenz, sein Pathos ausmacht und ihm eine außerordentliche Einflusskraft verleiht. Ohne ein erhabenes poetisches Gefühl, ohne Spiritualität ist jede Arbeit tot.


Kunst im Leben des modernen Menschen