Lieblingsspielzeug für Kinder

Es fällt mir schwer, ein einzelnes Lieblingsspielzeug zu nennen. Sehr gern am Uhrwerk: ein Hase mit einer Trommel, ein selbstfahrender Panzer, ein Kran. Aber ich kann getrost mein Lieblingsspiel nennen: Das ist eine wunderbare Eisenbahn. Ich wurde aus Kiew mitgebracht, als ich sieben wurde. Die Eisenbahn wurde lange zur Hauptsache meines Lebens. In meinem Zimmer legte ich es auf den Boden, und es gab nichts mehr zu beherbergen, auch wenn es keinen Ort gab, wohin man gehen konnte. Ich machte Pole von “Stangen”, befestigte kleine elektrische Glühbirnen an ihnen, und sie leuchteten auf, als die Linie kam. Ich schneide Flüsse und Brücken aus farbigem Papier und Pappe aus, installiere mehrere meiner Bäume. Ich weiß nicht, wie... lange ich sitzen und den Anhängern beim Laufen zusehen, Flüsse und Seen überqueren und helle Laternen begrüßen könnte. Ich war sehr stolz auf meine Bahnindustrie. Mein Glück endete plötzlich: ein Freund kam zu mir, Das war besonders unbequem. Zum Beispiel, setzte er mich immer auf jemandes Hut geht er seinen Fuß auf einem sauberen Sandstrand zu schneiden, zu fast unsichtbare Haken zu hängen und in halben Hosen brechen. Und ich aus irgendeinem Grund entschied er sich direkt vor der Tür perekuvyrknutsya. Natürlich ist all Ihr Körper ziemlich plump er direkt auf meiner Station fiel. Ich habe geweint. Und mit der Straße gespielt und später, aber in der Regel ohne Licht, Flüsse, Siedlungen – ohne viel Phantasie.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Lieblingsspielzeug für Kinder