Natürliche Ressourcen des Indischen Ozeans

Über eine Milliarde Menschen leben an der Küste des Indischen Ozeans. In den nördlichen Regionen entwickelt sich die industrielle Fischerei, das sind 5% der Welt.

Seit der Antike im Indischen Ozean, besonders im Persischen Golf, rund um die Insel Sri Lanka, wurden Perlen abgebaut. An den Stränden der indischen Halbinsel wurden Diamanten, Smaragde und andere Edelsteine ​​gefunden.

Derzeit produziert das Meeresbecken Öl, Erdgas, Erze von Metallen. Die größten Ölfelder liegen im Persischen Golf. Bei der... Gewinnung und dem Transport von Öl kommt es häufig zu Unfällen, durch die das Meerwasser verschmutzt wird.

Durch den Indischen Ozean, vor allem im nördlichen Teil, gibt es wichtige Schifffahrtsrouten. Gebaut im späten 19. Jahrhundert. Der Suezkanal verband den Indischen Ozean mit dem Mittelmeer. Dieser Weg ist wichtig für die Umsetzung von Handelsbeziehungen mit europäischen Ländern.

Warmes Wasser und malerische Koralleninseln im Indischen Ozean ziehen die Aufmerksamkeit von Touristen aus aller Welt auf sich.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Natürliche Ressourcen des Indischen Ozeans