„Puschkin in meinem Leben“ Komposition

AS Puschkin in meinem Leben. Das Thema ist einfach und gleichzeitig sehr kompliziert. Was Sie über einen Mann schreiben können, über den Hunderte Male geschrieben wird, ist mehr als sein gesamtes schöpferisches Erbe. Der Name dieses hervorragenden Dichters begleitet jeden russischen Menschen sein Leben lang. Wir können mit Zuversicht sagen, dass Puschkin ein universeller Dichter ist, denn in seiner Arbeit gibt es Werke für jede Altersgruppe von Lesern und Zuhörern. Diese Arbeiten begleiten uns von früher Kindheit an, bringen uns dazu, über die wichtigsten menschlichen Werte nachzudenken, unser Ziel im Leben zu suchen und danach zu streben, die großen Geheimnisse des Universums zu enträtseln.

Die kreative Arbeit von AS Puschkin spielt eine sehr wichtige Rolle in meinem Leben.

Auf den ersten Blick klingt das zu hoch und etwas seltsam. Was hat die Poesie, obwohl sie ein brillanter Dichter ist, aber vor fast zwei Jahrhunderten gelebt hat, mit meinem eigenen Leben zu Beginn des einundzwanzigsten Jahrhunderts zu tun? Aber die ersten Verse, die ich in meinem Leben hörte, waren genau die Gedichte von Alexander Puschkin. Ich habe immer noch frische und lebendige Erinnerungen daran, wie meine Großmutter mir seine Gedichte über die russische Natur und natürlich seine Geschichten vorgelesen hat. Dank der Poesie dieses brillanten Dichters begann ich die große und mächtige russische Sprache zu lernen, ihre Geheimnisse zu lernen und ihren Reichtum zu meistern. Es war dank der poetischen Linien von Puschkin und ich fing an, mich mit der Welt um mich herum und dem Charme der russischen Natur vertraut zu machen:

„Unter dem blauen Himmel
Prächtige Teppiche,
In der Sonne leuchtend, liegt der Schnee,
Durchsichtiger Wald schwärzt,
Und die Fichte wächst grün durch den Frost,
Und der Fluss unter dem Eis scheint.“

Ich denke, dass ich Puschkins Gedichten in vielerlei Hinsicht in meine Heimat, mein Land, verliebt habe. Und persönlich ist für mich dieser hervorragende Dichter etwas größer als das obligatorische Element des Schullehrplans geworden, und das

Wort „groß“ kann nicht alle meine Gefühle für diesen genialen Menschen ausdrücken. Seine Geschichten, Gedichte und Gedichte können stundenlang gelesen werden, sie können millionenfach gelesen werden und gleichzeitig wird jedes Mal, wenn Sie in ihnen eine neue Bedeutung für sich finden, und jedes Mal, wenn sie gewichtiger und neugieriger wird, jedes Mal diese Bedeutung sich immer mehr unterscheiden. von der vorherigen.
Bei den Worten „Puschkin in meinem Leben“ erinnere ich mich sofort an Geschichten, an die sich jeder russische Mensch sein ganzes Leben lang erinnert. Märchen, die ich in meiner Kindheit sehr geliebt habe und die ich bewunderte. Das waren magische Geschichten, erfüllt von einer unglaublichen Menge an Schönheit und Romantik, Hass und Liebe, Wut und Vergebung, dem Kampf zwischen Gut und Böse.

Oft zitieren wir Zeilen aus den Werken von Alexander Puschkin, ohne es zu merken. Wir lesen seine Geschichten gerne wieder und machen es trotz des Alters mit großer Freude. Für mich sind diese Geschichten immer nett und lustig, aufregend und aufregend, offen und verlockend, aber es wird immer etwas Geheimnisvolles und Geheimnisvolles in ihnen geben. Also zu schreiben und so weit die Möglichkeiten der russischen Sprache zu nutzen, war nur ein echtes Genie, ein Mensch, der eine natürliche Gabe und Begabung hat, ein von Gott gewählter Mann. AS Puschkin brachte eine unglaubliche Menge an Freude und Schönheit in unsere graue Realität, bunt und neu. Seine Werke, seine poetischen Freuden, Sorgen und anderen Gefühle, der russische Mann hat sein Leben für mehr als 150 Jahre aufgehellt.

Aber nicht nur Märchen, die uns seit meiner Kindheit bekannt sind, ziehen mich an die Arbeit von Alexander Puschkin. Seine Gedichte und Gedichte verbergen eine so tiefe Bedeutung, dass es völlig unmöglich ist, die Werke zu enträtseln und sogar Hunderte von Mal zu lesen. Ich zweifle nicht daran, dass diese Art von Geist jedes Jahrhundert geboren wird. Nicht jedes Jahrhundert gibt Gott der Menschheit einen Mann, der mit einer Muse, geistiger Schönheit und Intelligenz belohnt wird, aber selbst wenn jemand in dieser Gabe ist, kann sie nicht jeder offen legen. Aber Puschkin tat es in vollen Zügen. Und man kann eine Person nicht einfach so lieben, aber er hat es geschafft, Millionen von Menschen auf dem Planeten dazu zu bringen, sich und seine Arbeit zu lieben. Er hat mich stolz gemacht, Respekt, erinnerst dich an mich und meine Werke.

Leider verstarb AS Puschkin in der Blüte seines Lebens und seiner Kreativität. Er hatte keine Zeit, das Leben vollständig zu erleben, er schaffte es nicht, das Produkt seines Lebens zu schaffen, aber er schaffte es, seine Spuren in der russischen Geschichte und Literatur hinterlassen, eine Spur in den Herzen vieler Generationen. Puschkin hinterließ eine tiefe Spur in meinem Herzen. Und obwohl er nicht perfekt war und wie man am Anfang seines Lebens perfekt war, war er doch ein Mann von Gott, ein Mann mit einer unglaublich schönen Seele. Was immer sie über diesen brillanten Dichter der Kritik sagen, ich halte ihn für einen Mann mit einem Großbuchstaben, der eine große Rolle in meinem Leben spielte.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
„Puschkin in meinem Leben“ Komposition