“Reflexionen über den Krieg” – Aufsatz

Zweifellos betraf dieser schreckliche Krieg alle Familien in unserem Land. In jedem von ihnen war jemand verloren. Es ist nicht allen gelungen, einen geliebten Menschen nach allen Regeln zu begraben. Viele waren ohne Informationen verloren und Verwandte wussten nicht einmal, wo ihr Verwandter oder Kamerad getötet wurde. Krieg ist das Schrecklichste, was der Menschheit passieren kann. Es ist gnadenlos und zerstört alles auf seinem Weg und hinterlässt nur eine elende Asche.

Nur wenige Veteranen blieben übrig, und schließlich waren sie in einer schwierigen Stunde nicht erschrocken und gingen ohne zu zögern zu kämpfen und verteidigten ihr Land. Sie kämpften bis zum letzten und vollbrachten dieses lang ersehnte Kunststück, sie gewannen die Faschisten. Wie viel Mut und Heldentum haben diese Leute. Nun, wahrscheinlich schon, werden Sie keine Leute treffen, die, wie die Veteranen von heute, ihr unschätzbares Leben für das zukünftige helle Leben ihrer Mitbürger opfern würden. Es ist schade, dass die Zeit vergeht und die Soldaten jedes Jahr weniger werden.

Ich höre gerne von den Lippen der Veteranen... auf die Ereignisse im Krieg. Sie haben viel überlebt, unter solchen Bedingungen hätten die modernen Menschen einfach nicht überlebt, wären aber so freundlich, großzügig und mutig geblieben. Viele von ihnen gingen mit Jungen an die Front. Es ist unwahrscheinlich, dass einer der jetzigen Jugendlichen solch eine Leistung gewagt hat, jetzt haben sich die Menschen verändert, es gibt keine solche Einheit wie zuvor. Gäbe es diese mutigen Menschen nicht, wären wir jetzt nicht hier, und niemand weiß, wie unser großartiges Land aussehen würde.

Wir und zukünftige Generationen sollten dem Mut und der Tapferkeit der Menschen dankbar sein, die für die Freiheit unseres Landes gekämpft haben. Diese schreckliche, gnadenlose, harte Zeit sollte nie wieder geschehen. Wie viel Leid brachte es den gewöhnlichen Bürgern, die nicht einmal ahnten, dass sie den Krieg überleben müssten. Ich möchte, dass diese militärische Aktion niemals in unserer Welt war. Das alles hat freundschaftlich und glücklich gelebt und hat die Heldentat derjenigen nicht vergessen, die die Unabhängigkeit und die Freiheit unserer Heimat verteidigt haben.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
“Reflexionen über den Krieg” – Aufsatz