Über schlechte Gewohnheiten schreiben

Es gibt viele schlechte Angewohnheiten. Sie haben jede Person. Jeder, der sagt, er habe sie nicht, verbirgt es einfach. Das erste, was einem bei schlechten Angewohnheiten in den Sinn kommt, ist das Rauchen. Männer und Frauen, jung und alt, rauchen überall. Der Präsident und seine Assistenten verabschiedeten ein Gesetz, das das Rauchen auf Spielplätzen, in Haltestellen und an anderen Orten, wo es viele Menschen gibt, verbietet. Aber Erwachsene rauchen immer noch. Einige Gymnasiasten leiden auch unter dieser schädlichen Gewohnheit hinter den Garagen. Vielleicht wird ihnen ihr schlechtes Beispiel von ihren Verwandten und Freunden gezeigt. Niemand raucht in meiner Familie, nicht einmal mein Großvater. Ich werde es auch nicht tun.

Es gibt eine andere verbreitete schlechte Gewohnheit,

die sich in der frühen Kindheit manifestiert und einen Menschen sein ganzes Leben begleiten kann, dann verschwindet und dann wieder erscheint. Ich spreche von der Gewohnheit, meine Nägel zu nagen. In meiner Kindheit habe ich es auch gemacht. Mom schalt mich dafür, beschmierte meine Nägel mit einigen bitteren Lösungen. Sie hat mich nicht gewöhnt. Aber manchmal, wenn ich vor einem wichtigen Diktat oder einer Kontrolle in der Physik sehr nervös bin, dann merke ich nicht, wie ich meine Nägel nage. Ich versuche, mir das nicht zu erlauben, denn ich bin ein Mädchen und brauche eine schöne Maniküre.

Manche Menschen unterbrechen sich gegenseitig, ohne auf das Ende gehört zu haben. Andere benutzen unnötige Worte in einem Gespräch, wie ein Pfannkuchen, kurz gesagt, das ist das Beste. Mom sagt, dass dies daran liegt, dass sie nicht viel lesen und nicht genug Vokabeln haben, um ihre eigenen Gedanken auszudrücken. Manche essen viel in der Nacht oder wenn sie nervös sind. Sogar diejenigen, die auf dem Boden schwören, sowie Anhänger von alkoholischen Getränken. Ich glaube, dass all dies schlechte Angewohnheiten sind, mit denen wir sicherlich kämpfen müssen.

Der Mensch ist der König der Natur, der Höhepunkt der Evolution. Er unterwarf sich den natürlichen Prozessen, lernte, Löwen und Tiger auszubilden. Aber er kann nicht mit sich selbst fertig werden, indem er es schlechten Gewohnheiten erlaubt, sich selbst zu kontrollieren. Ich denke, wir müssen unsere Willenskraft in uns selbst entwickeln und uns von allem schädlichen Unsinn unabhängig machen.


Über schlechte Gewohnheiten schreiben