Was bedeutet es, eine erwachsene Komposition zu sein?

Was verbindet alle Kinder und Jugendlichen? Sie alle träumen davon, älter zu werden. Erwachsene sind ihnen mit Unabhängigkeit verbunden, und es gibt nichts Überraschendes. Für ein bestimmtes Alter ist das vollkommen normal, denn so findet die Bildung und Entwicklung der Persönlichkeit statt. Aber was bedeutet es, ein Erwachsener zu sein? Manche Leute verstehen das nicht einmal in 30 oder mehr Jahren.

Gründe, ein Erwachsener zu werden

Mal sehen, warum sollten wir uns von unserer Kindheit verabschieden. Warum Eltern nachahmen? Warum kommt der Moment, in dem Mädchen versuchen, älter auszusehen als ihre Jahre, Haare färben, sich schminken, sich wie ältere Mädchen kleiden? Jungen neigen dazu, wie autoritäre Männer auszusehen, oft für ihre idealen kriminellen Persönlichkeiten.

Die Antwort ist einfach – sie alle träumen von Anerkennung und Handlungsfreiheit.

Kinder gehorchen ihren Eltern, sie haben eingeschränkte Rechte, oft fühlen sie sich als Geiseln von Erwachsenen. Nur wenige von ihnen wissen, dass sie geschützt und vor Fehlern und Problemen geschützt werden wollen. Eltern sind so erpicht darauf, ihre eigene Erfahrung von Versuch und Irrtum zu teilen, weil sie selbst den Rake angegriffen haben.

Was macht einen Mann zu einem Erwachsenen?

Denken Sie darüber nach, aber möchten Sie wirklich aufwachsen? Wissen Sie, dass jede erwachsene Person dazu verdammt ist, zwei Personen in sich selbst zu kontrollieren: einen Elternteil und ein kleines Kind, das vorschnelle Dinge tun will. Eine wirklich erwachsene Person kann das innere Kind zügeln, das Spiel stoppen, wenn es noch niemandem Schaden zufügen kann. Im Gegenzug kümmert sich das innere Kind um das Elternteil und lässt es nicht zu, alles in der Welt zu beherrschen und zu kontrollieren. Der Erwachsene übernimmt die volle Verantwortung für die Handlungen seiner zweiten Persönlichkeit.

Verhalten eines Erwachsenen

Was wird niemals eine Person aus der Kindheit herausholen? Er wird nicht ohne Grund lügen, stehlen, nach seinen Schuldigen suchen, er wird nicht die Maske des Ältesten tragen. Am wichtigsten

ist, dass er nicht versuchen wird, sein Alter zu übertreffen.

Ein Erwachsener zu sein bedeutet zu wissen, wie man zwischen Gut und Böse unterscheidet, Weisheit aus Dummheit. Es bedeutet, etwas zum Wohle anderer Menschen opfern zu können. Kinder wiederum zeichnen sich durch Selbstbezogenheit, Rebellion, Maximalismus, Willenskraft aus. Der Erwachsene kann sich selbst zügeln, nötigenfalls wird er in der Lage sein, sich selbst zu beschränken und sich in einen Rahmen zu setzen, um sein Ziel zu erreichen.

Wie man ein Erwachsener wird

Alles zu seiner Zeit! Eile nicht auf zu wachsen, denn dann kannst du deine Kindheit nicht mehr zurückgeben. Aber wenn Sie das Gefühl haben, dass es wirklich Zeit für Sie ist, erwachsen zu werden, ergreifen Sie einige Maßnahmen:

Lerne, mit den Schwierigkeiten des Lebens und deinen eigenen Wünschen umzugehen. Sei in der Lage, deine Begeisterung, negative Emotionen zu zähmen, wenn sie überflüssig sind.

Denken Sie daran, viel bringt Erfahrung mit sich, aber suchen Sie nicht zu schnell, um Geld zu verdienen.

Hört auf den Rat der Ältesten. Verstehen Sie, sie haben in der Tat viel mehr Wissen, sie sind unwahrscheinlich, Torheit zu raten. Erwachsene Menschen suchen sehr oft Rat von einer weisen Person. Das bedeutet nicht, dass Sie auf solche Ratschläge hören müssen, aber um sie zu berücksichtigen, werden Sie nützlicher sein.

Lerne, für jeden Schritt verantwortlich zu sein, für jedes Wort, das du sagst. Sie werden wirklich für jemanden verantwortlich sein, wenn Sie eine Familie haben, aber jetzt, versuchen Sie zu beginnen, schieben Sie die Verantwortung nicht auf andere.

Jetzt kennen Sie die Grundzüge eines Erwachsenen. Na, willst du dich noch mal von den Regenbogenkindern verabschieden? Am wichtigsten ist, dass Sie verstehen, dass es keinen Ort gibt, an dem Sie sich beeilen können. Wenn Sie über 14 Jahre alt sind, wenn Sie über 30 Jahre alt sind, dann sind Sie etwas spät dran, aber Sie können auch die verlorene Zeit nachholen.


Was bedeutet es, eine erwachsene Komposition zu sein?