Was ist Erziehung?

Zuerst wenden wir uns dem Erklärungswörterbuch zu. „Bildung ist die Fähigkeit, sich zu verhalten.“ Was bedeutet es, sich im Team verhalten zu können? Eine wohlerzogene Person ist sowohl die Fähigkeit, das Gespräch in der Gemeinschaft zu begrüßen und zu unterstützen, als auch zu essen, sich anzuziehen und in der Öffentlichkeit zu handeln.

Und diejenigen, die glauben, dass gute Manieren auf gute Manieren reduziert sind, denken falsch. Wenn wir „gebildete Person“ sagen, meinen wir etwas tieferes in einer Person und vor allem eine innere Intelligenz. Und das bedeutet, auf andere aufmerksam zu sein, taktvoll, bescheiden.

Eine höfliche, gebildete und erfahrene Person zu sein ist nicht so einfach. Selbstdisziplin ist hier gefragt, und die Bereitschaft,

manchmal die eigenen Vorteile, Gewohnheiten und vor allem das Gefühl des Respekts für andere Menschen, für das Kollektiv, für die Verantwortung für ihr Handeln gegenüber der Gesellschaft aufzugeben.

Beurteilen Sie selbst: Wenn Sie irgendwo in einer Waldlichtung gefrühstückt haben, ist es natürlich einfacher, die Reste von Essen, Papier, zu „vergessen“. Es ist mühseliger – alles zu sammeln und zu begraben oder mitzunehmen und dann in den Mülleimer zu werfen.

Einem überfüllten Bus zu einer älteren Person Platz zu machen bedeutet, eine spürbare Unbeholfenheit zu empfinden. Und ohne Zögern wird es jede gut ausgebildete Person tun. Sie wird es nicht zulassen, den Transistor unter den Fenstern des Wohnhauses einzuschalten. Sie weiß: Wir leben in einer Zeit, in der es so laut und laut ist, wie man Frieden und Stille nicht schützt.

Bildung ist nicht nur Höflichkeit und Freundlichkeit. Das ist die Menschheit. Es soll unter den Menschen sein. Dazu müssen Sie zunächst solche inneren Qualitäten haben, 3 als Aufrichtigkeit, Güte. Eine gebildete Person wird einen unerwarteten Lebenskonflikt mit Humor und nicht mit Verärgerung entscheiden.

Äußere Kultur, menschliches Verhalten ist nicht durch eine leere Wand von ihrer inneren, spirituellen Welt getrennt. Musik hören, Kunstwerke betrachten, Bücher lesen – all das bereichert die geistige Welt einer Person und fördert so die Bildung.


Was ist Erziehung?