Was ist Freundlichkeit?

Gut ist ein ewiger moralischer Wert. Hunderte von Generationen unserer Vorfahren beschützt und mit Waffen in der Hand verteidigt das Gute. Seine Bedeutung in unserem Leben ist offensichtlich und nicht umstritten. Es gibt auch keine Meinungsverschiedenheiten über die Qualität des menschlichen Charakters, wie Freundlichkeit, die, obwohl sie vielseitig sein kann, aber ihre Postulate seit vielen Jahrhunderten unverändert geblieben sind.

Güte ist eine Manifestation von allem Guten, das in jedem Menschen ist. Wie sehr er sich der Moral verpflichtet fühlt, so hoch ist seine persönliche Ebene als eine Art, sympathische und edle Person. Zum größten Teil wird in jedem von uns von den ersten Lebensjahren an Güte geboren. Wir freuen uns über die elterliche Liebe, umgeben von Naturschönheiten

und warmen Sonnenstrahlen und bilden in unserem Herzen die freundlichsten und aufrichtigsten Gefühle. Wir sind bereit, die ganze Welt zu lieben und ein Teil davon zu sein.

Doch im Laufe der Zeit beginnen Probleme, Widrigkeiten, zynische Umgebungen, in einer Person negative Manifestationen einzuprägen, bereit, die hellsten Aspekte seines Charakters zu verbergen. Aber wenn die Liebe in der Seele lebt, wenn die wahren Werte im Geist fest sind, dann werden die Taten ausschließlich gut ausgeführt. Die Manifestation der Freundlichkeit ist buchstäblich buchstäblich in allem. Es kümmert sich um Pflanzen, Tiere und Umwelt, aufrichtiges Einfühlungsvermögen für die Menschen, Bereitschaft zur Rettung.

Eine wirklich gütige Person wird einem älteren Passanten immer helfen, ein weinendes Kind trösten, einen Tyrannen stoppen, der Pflanzen oder städtisches Eigentum verdirbt. Gleichgültige Einstellung gegenüber dem, was geschieht, ist eines der offensichtlichsten Zeichen wahrer Freundlichkeit. Solch eine Person wird niemals an denen vorbeigehen, die Hilfe brauchen, nicht freilaufend von den Problemen anderer.

Freundlichkeit manifestiert sich in Familie und Freundschaften. Wenn man die Liebe der Eltern nur als eine Gelegenheit betrachtet, Geschenke zu empfangen, während man selbstsüchtig bleibt, kann man nicht als eine gütige Person betrachtet werden. Mit Freundschaft für ihre eigenen Zwecke sollte man nicht vorgeben, eine moralische Person zu sein. Absolute Aufrichtigkeit, Philanthropie und Selbstlosigkeit sind nicht nur wichtige Eigenschaften eines Menschen, sondern auch sein sicherer, würdiger Weg zu einem wirklichen Leben.


Was ist Freundlichkeit?