Was ist Neugier?

In der Komposition finden sich Hinweise auf die Geschichte von O. Pavlova “Miracle”.

Variante 1

Neugier ist ein Wunsch, die Welt zu verstehen, neue Informationen allein oder über verfügbare Quellen, zum Beispiel Bücher, zu lernen.

Ich glaube, ohne Selbstinteresse ist der Prozess der Selbstbildung unmöglich, weil es diese Eigenschaft ist, die den Wunsch weckt, mehr zu wissen.

In der Geschichte “Miracle” ist der Junge Lukyan wirklich neugierig: Er beschloss, alles über seine Krankheit zu lernen und hörte damit nicht auf. Aufgeregt studierte er die neuen Seiten der Enzyklopädie, war glücklich, als er im wirklichen Leben Illustrationen zu dem Wissen fand, das er erhalten hatte, und teilte es mit seiner Mutter.

Lukyan wird an meinen besten Freund und Klassenkameraden Vadim erinnert. Er weiß viel mehr als viele der Jungs in der Klasse und sein Horizont ist viel größer als meiner. Und weil in seiner Freizeit Vadim gerne verschiedene Bücher über Geschichte, Geographie, Physik liest, interessiert er sich für alles! Und wir sind immer an seiner Firma interessiert: Er kennt viele erstaunliche Fakten und Geschichten.

Tatsächlich ist Neugier eine sehr wichtige Eigenschaft, die es einer Person ermöglicht, sich zu entwickeln, schlauer zu werden und nicht aufzuhören.

Option 2

Was für eine Person kann man als neugierig bezeichnen? Derjenige, der das Wissen liebt, denn die Antwort liegt im Wort “Neugier”. Derjenige, der so viel wie möglich die Gesetze der umgebenden Welt verstehen will, der nach der Ursache von Phänomenen und dem Wesen der Dinge sucht, der nach neuen Informationen hungrig ist.

Das ist, was ich Lukyan in der Geschichte “Miracle” sehe. In der sechsten Klasse, in der viele seiner Altersgenossen eher Abenteuergeschichten oder Science-Fiction lesen, bevorzugte er die Physik. Nur wenige meiner Freunde hätten daran gedacht, die Enzyklopädie selbstständig zu studieren! Er wollte mehr über seine Krankheit erfahren, aber es war Neugier, die ihm half, sich von der Natur des Lichts, den Entdeckungen berühmter Forscher, mitreißen zu lassen.

Aber das Ergebnis der Neugier von Zar Peter I. wurde zu Reformen in Russland, was seine Entwicklung stark beschleunigte.

Ich bin mir sicher, dass Neugierde eine bemerkenswerte Qualität ist, die echten Forschern innewohnt. Neugierde macht Menschen intelligent, süchtig, gelangweilt.

Option 3

Neugier ist eine wunderbare Qualität. Es erlaubt der Person sich zu entwickeln, erlaubt es dem Geist nicht faul zu sein. Es ist Neugierde, die Menschen hilft, Wissen zu sammeln, Entdeckungen zu machen.

Neugierig und Lukyan, der Held der Geschichte “Miracle”. Er selbst öffnete die Enzyklopädie und wollte die Ursache seiner Krankheit verstehen; die Gesetze der Natur und der Physik führten ihn fort. Er hörte nicht auf, ein paar Definitionen zu lesen, sondern wurde ein echter Forscher und stürzte sich tiefer in eine neue Welt des Wissens.

In der Geschichte der Menschheit gibt es viele Beispiele, wo aus Neugier gewöhnliche Menschen zu Genies wurden. Sie war es, die Leonardo da Vinci zu einem großen Wissenschaftler, Ingenieur, Künstler, Bildhauer und Musiker gemacht hat.

Ich glaube, das ist... eine erstaunliche Qualität, ohne die es unmöglich wäre, sich die Entwicklung der ganzen Menschheit vorzustellen.

Option 4

Neugier ist der Wunsch, neue Informationen über die Welt um uns herum zu erhalten, eine Liebe zum Wissen. Neugierige wollen so viel wie möglich über die verschiedensten Dinge wissen und viele Aspekte des Lebens verstehen.

Lukyan aus der Geschichte “Miracle” ist auch so. Er wollte mehr über seine Krankheit lesen und öffnete die Enzyklopädie. Der Junge lernte jedoch nicht nur die Definition von Myopie. Konzepte aus der Physik und Medizin trugen ihn fort, und die Lichtphänomene wurden zu einer wahren Leidenschaft. Er war glücklich, in der Welt um ihn herum Illustrationen seines erworbenen Wissens zu finden, das er immer mehr lernen wollte.

Neugierig kann ich auch meine Mutter nennen, die sich für Wissensgebiete interessiert, die nicht mit ihrem Beruf als Anwältin zusammenhängen: Sie liest gerne Bücher über die Geschichte Russlands und anderer Länder, weiß viel über die Architektur Europas.

Ich glaube, dass Neugier eine sehr nützliche Charaktereigenschaft ist, weil sie ein Kompass in der Welt des Wissens werden kann.

Option 5

Neugier ist der Wunsch, so viel wie möglich über verschiedene Dinge und Phänomene zu erfahren. Eine wissbegierige Person wird eine Person genannt, die ständig Fragen über das Wesen des Geschehens stellt, Details spezifiziert, selbstständig studiert, was ihn interessiert.

Also zog es Lukyan vor, seine unangenehme Diagnose eingehend zu studieren. Und die Neugier gab ihm eine ganze Welt, die ihn verschluckte. Der Held war daran interessiert, mehr über die Gesetze der Physik und die Phänomene der Natur zu erfahren, und sein Hauptassistent war eine einfache Enzyklopädie. Eine unreine Person hätte es nicht entdeckt?

Nur wenige Menschen wissen, dass es diese Eigenschaft war, die dem großen Wissenschaftler MV Lomonosov vor zweihundert Jahren geholfen hat, die moderne Bedeutung der Nordostroute vorauszusehen.

Neugier ist ein Beweis für das Interesse am Leben, an der Aktivität, am Wunsch nach Entwicklung. Dies ist eine der nützlichsten Eigenschaften der menschlichen Natur.

Option 6

Neugier ist eine Eigenschaft des Charakters, die es einer Person ermöglicht, unabhängig Informationen über die Welt zu sammeln. Der Wunsch, die Ursache von Phänomenen oder die Natur der Dinge zu verstehen, unterscheidet eine neugierige Person.

Sei Lukyan nicht aus der Geschichte “Mirakel” neugierig, er hätte die Enzyklopädie nie aufgedeckt und sich in die Welt der Physik und ihrer Phänomene vertieft, wüsste nicht, was “Varianz”, “Ätzmittel” ist. Der Held konnte die Essenz seiner Krankheit nicht verstehen und mit der Angst umgehen, die vor Myopie aufgetreten war.

Ich selbst kann auch neugierig genannt werden: Ich interessiere mich für Fächer, die nicht zum Schullehrplan gehören, zum Beispiel Astronomie. Ich habe eine ganze Sammlung von Büchern über Konstellationen und Planeten, die ich gerne lese, jedesmal etwas Neues entdecke, und im Sommer nehmen wir oft ein Teleskop zur Datscha und beobachten die Himmelskörper.

Neugierde öffnet der Welt des Wissens wirklich neue Türen. Das ist eine wunderbare und sehr nützliche Eigenschaft einer Person.


Was ist Neugier?