Was ist Rachezusammensetzung?

Eine Person wird gleichzeitig mit der Tätigkeit geboren: zum Guten oder zum Bösen. Deshalb gibt es Personen mit einem Pluszeichen, und es gibt – mit einem Minuszeichen. Jene Leute, die nichts tun, um ihre “Minus” loszuwerden, werden auf dem Pfad des Verbrechens. Was ist Verbrechen? Dies ist die Aktivität einer Person, die etablierte Normen und Gesetze aufwirft. verbotene Aktivitäten. Meiner Meinung nach kommt das Verbrechen aus Intoleranz, Abneigung, Neid, Täuschung, Groll, Rache.

Biblische Weisheit sagt. “Liebe deinen Nächsten und vergib allen Ungerechtigkeiten.” Deshalb glaube ich, dass Rache eine große Sünde einer Person ist, die zu Verbrechen führen kann. Der Mensch hat meiner Meinung nach kein Recht zu rächen, da er aus Liebe geboren wurde. Die Menschen sollten einander vergeben, dann wird es keinen Raum für Rache in ihrer Beziehung geben. In Bezug auf die Todesstrafe glaube ich, dass niemand das Recht hat, einer Person das Leben zu nehmen. Wahrscheinlich wird es also keine identische Antwort auf dieses Problem geben. Die Geschichte zeigt, dass die Todesstrafe nicht dazu beitrug, die Kriminalität zu verschiedenen Zeiten zu überwinden. Daher ist dies kein Ausgang und keine Situation. Und ich sehe hier einen Ausweg – in der hohen Spiritualität der Menschen. Nur ein hoch spiritueller Mensch kann vergeben, auf das Böse mit dem Guten reagieren, die Angst loswerden, sein Herz für die Liebe öffnen und es zu den Menschen tragen.

Jeder Mensch ist eine Person. Die menschliche Aktivität ist, wie Psychologen sagen, reproduziert und kreativ. Die reproduzierte Tätigkeit ist die Vorbereitung auf die Kreativität, ihr notwendiges Element, das durch die Ansammlung von Fakten und Daten gekennzeichnet ist, die für die zukünftige Kreativität notwendig sind. Und was ist Kreativität? Der häufigste Gedanke: Kreativität ist die Geburt von etwas Neuem, verbunden mit der Transformation der praktischen Erfahrung einer Person. Es gibt Menschen, die begabt sind, mit Gottes Funken ausgestattet sind und ein großes Talent haben – das sind Menschen, die ständig daran arbeiten, ihre Fähigkeiten zu verbessern, und das ist ihre... Kreativität.

Solch ein kreativer Mensch ist ein Experte auf seinem Gebiet, ein hochentwickelter, spirituell reicher Mensch, der spirituelle oder materielle Werte der Menschheit schafft. Aber es gibt weniger kreative und talentierte Menschen auf der Welt als kreative und fleißige Menschen. Kreativität ist meines Erachtens im alltäglichen Leben einfacher Menschen möglich. Ich glaube, dass die Hausfrau, die eine magische Ordnung im Haus arrangiert hat, eine kreative Person genannt werden kann. Und ein Gärtner, der neue Pflanzensorten anbaut, ist eine kreative Person. Während der Schuljahre habe ich immer wieder “kreative Schüler”, “kreative Lehrer” gehört. Das nennt man eine kreative Person? Ein kreativer Mensch ist jemand, der die Elemente des Neuen einführt, das sich selbst und die umgebende Realität verbessert, entwickelt und bereichert. Dies ist eine Person, die in der Lage ist zu schaffen.

In schwierigen und schwierigen Zeiten leben wir. Vielleicht verlieren wir dadurch Merkmale eines nationalen Charakters wie Gastfreundschaft, Barmherzigkeit, Mitgefühl. Und das ist nicht genug für unsere alten Großväter und Großmütter. Ich schäme mich, an den U-Bahn-Passagen vorbeizugehen, weil dort viele Menschen im Alter betteln. Das bedeutet, dass sie von niemandem gebraucht werden: weder dem Staat noch ihren Verwandten. Nachdem sie der Entwicklung des Staates und der Erziehung von Kindern ihre Stärke gegeben hatten, fanden sie sich jenseits der Armutsgrenze wieder. Früher wurden die alten Leute mit großem Respekt behandelt.

Kein Wunder, dass sie sagten: “Während der Großvater, während das Brot, während die Frau, während der Rat.” Selbst wenn der Großvater nicht aus dem Ofen kletterte, konnte er viel lehrreich und nützlich hören. Für die Kinder war er eine endlose Quelle von aufregenden Erzählungen, Geschichten, Märchen. Der Baba schätzte sogar mehr als sein Großvater. Sie war eine strenge Hüterin der Moral, der festlichen Bräuche, der Familientraditionen. Ihre Anwesenheit sowohl am festlichen Tisch als auch an den Familienräten stärkte die Familie, machte sie reich und geistig.

Ich hoffe, dass meine Altersgenossen, Leute des dritten Jahrtausends, ältere Menschen mit der gleichen Ehre und dem gleichen Respekt behandeln werden.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Was ist Rachezusammensetzung?