Was ist sie – der Beruf eines Sozialarbeiters?

Es passiert so schwer, dass man manchmal alles aufgeben will, in Urlaub geht und sich vergisst. Aber… die Zeit vergeht, und Sie beginnen, die lieben, älteren Menschen zu vermissen, Sorgen um ihre Gesundheit. Du gehst zu ihnen, und du fängst dich selbst ein, zu denken, dass du gerade eilig bist, um es herauszufinden: lebendig, gesund, was war gestern, welche Probleme, wie kann ich helfen. Sie öffnen die Tür und Sie sehen sie, aber auf Ihrer Seele ist es ruhig und freudig: lebendig, gesund und Probleme – Kleinigkeiten, wir werden lösen.

Sie werden solche Begeisterung in keinem Beruf sehen, nur weil Sie gekommen sind. Und zu diesem Zeitpunkt sind Sie stolz darauf, dass Sie die erste Schwierigkeit überwunden haben – Sie haben die Liebe und das Vertrauen der Älteren

gewonnen.

Wie schwierig, die voll, sehr schwere Taschen von Lebensmitteln zu tragen, stehen in langen Schlangen in den Geschäften, Apotheken und Krankenhäuser. Man fühlt sich wie ein Marathonläufer, wenn Sie auf verschiedenen Instanzen laufen, Institutionen. Du rennst nicht für dich selbst, sondern für andere. Und du hast acht andere!

Es ist hart für die Seele, wenn es nicht geklebt ist, nicht zusammenfließt, es ist nicht möglich.

Aber es ist jetzt. Morgen wird sich alles ergeben.

Was für ein Glück, wenn alles, was ich machen wollte, fertig ist! Es stellte sich heraus, gefunden, erreicht! Ich trage die gute Nachricht an die Hausstationen und die Worte der Dankbarkeit hören. Sie lieben mich, sie glauben an mich, sie vertrauen mir. Und als Ergebnis seiner Arbeit: ein Dankesschreiben vom Gouverneur der Region Kurgan! Und Sie fühlen sich stolz auf die Tatsache, dass die Arbeit, die Sie gebunden sind – zu beurteilen, was die Menschen brauchen und benötigen, sind Sie stolz auf den ausgewählten Beruf, aufmerksam, edel, taktvoll und höflich sein lehrt.

Und wie nicht kreativ? Meine Arbeit ist eine ständige Reinkarnation von einem Bild zum anderen, spielt tausend Rollen und verändert viele Szenen. Und nicht nur! Meine Arbeit – ein Spiel in verschiedenen Genrefilmen, geschrieben

von einem Regisseur – LIFE. An einem Tag können Sie Psychologe, Arzt, Retter, Postbote, Friseur werden. Und die Rolle muss so gespielt werden, dass die älteren Menschen glauben, offen, in ihre Herzen gelassen werden.

– Warum liebe ich meinen Beruf?

-I Liebe zu meinem Beruf gibt die Möglichkeit, sich auszudrücken, lernt über die Welt, in den dicken der Dinge zu sein, in Kontakt mit der Erfahrung der älteren Menschen in Kontakt kommt mit der Geschichte und sein, den Faden, der nicht die Verbindung zwischen Vergangenheit und Zukunft nicht bricht. die Verbindung zwischen den Generationen.

Ich bin stolz auf meinen Beruf!

Ich bin Sozialarbeiterin!


Was ist sie – der Beruf eines Sozialarbeiters?