Was ist spirituelle Schönheit?

Stellen Sie sich vor, was Sie über das Internet über die internationale Aktion “Wir sind die Kinder des Planeten Erde” gelernt haben. Um daran teilzunehmen, müssen Sie kurz, aber erschöpfend von sich erzählen. Was denkst du, welche Eigenschaften sollten in einer solchen Geschichte bevorzugt werden? Würden die Organisatoren des Projekts an solchen Informationen interessiert sein: “Zusammensetzung: ungefähr 28 kg Sauerstoff, 9 kg Kohlenstoff, 1,9 Stickstoff, 700 g Calcium, 445 g Phosphor, 110 g Kalium, 88 g Natrium”? Tatsache ist, dass dies die chemische Zusammensetzung des menschlichen Körpers ist. Inzwischen bestimmen diese Substanzen den Wert eines jeden von uns? Natürlich nicht. Die meisten Leute denken nicht einmal daran, jemanden aus diesem Grund zu bewerten. Zu allen Zeiten versuchten die Menschen, die Seele des Menschen zu verstehen, seine innere Welt, das heißt, was die Persönlichkeit eines jeden bestimmt.

Da wir nur äußere Merkmale haben, können wir nicht sagen, dass wir eine Person kennen. Trotzdem kommt es oft vor, dass Menschen Freunde werden und nur in Briefen kommunizieren, auch ohne sich jemals zu sehen. So bestimmt die innere Essenz eines Menschen unsere Haltung ihm gegenüber: je reicher die innere Welt eines Menschen, desto vollkommener erscheint es uns. In der Fähigkeit, Gutes zu tun, sah die Schönheit der Seele seit undenklichen Zeiten... mitfühlend, mitfühlend und mitfühlend. Schauen Sie sich die Seiten des Lehrbuchs an und schauen Sie sich die Gesichter der bekannten Charaktere auf den Reproduktionen genau an: Sie werden überzeugt sein, dass die Künstler immer versucht haben, die geistige Schönheit zu verstehen.

Das Leben eines Menschen ist wie jedes andere Lebewesen unter bestimmten Bedingungen möglich: Um gesund zu sein, müssen wir uns hinlegen, schlafen, nicht unter Hitze und Kälte leiden usw. Die Befriedigung dieser notwendigen Lebensbedingungen wird als physische Bedürfnisse bezeichnet. Inzwischen gibt es im Leben eines jeden von uns, wie Sie gesehen haben, eine innere Dimension. Jemand repräsentiert sein Leben nicht, ohne Bücher zu lesen, für jemanden ist eine obligatorische Bedingung die Möglichkeit, neues Wissen zu erhalten, für jemanden ist der Sinn des Lebens in der Kreativität. Wir stellen uns nicht glücklich vor ohne Kommunikation mit der Familie, mit Freunden, ohne die Wärme der Seele, die ein Gefühl der Freude vermittelt. Diese und viele andere Bedingungen werden spirituelle Bedürfnisse genannt. “Der Mensch lebt nicht nur von Brot”, lehrt die Bibel, und wir sind ständig davon überzeugt, dass das Verlangen nach Spiritualität greifbarer sein kann als Hunger oder Durst.

Die innere Welt ist alles, was mit der Seele einer Person verbunden ist, nämlich: Gefühle, Gedanken, Wünsche, Sehnsüchte, Interessen, Erfahrungen usw.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Was ist spirituelle Schönheit?