Was sind deine Lieblingsfilme?

Mein Lieblingsfilm heißt „King-Frostbrood“. Das ist ein moderner deutscher Film, aber er wird nach der alten Geschichte der Gebrüder Grimm gedreht. Im Allgemeinen ist dies eine lustige romantische Komödie über die Liebe des Prinzen und der Prinzessin.

Die Handlung des Films ist kompliziert. Es war einmal eine schöne blonde Prinzessin. Kein Bräutigam könnte ihre Launen erfreuen, er ist auch nicht unwürdig, und er ist nicht fit. Bei einem schönen Prinzen verhöhnte sie das Aussehen und gab ihm den Spitznamen Drozdorborod.

Dann wurde der Königvater zornig und gelobte, seine Tochter dem ersten zu geben, der den Palast betrat. Dann verkleidete sich Drozdoborod in einem zerzausten Bettler und kam zum Palast der anderen beleidigten Freier in den Palast. Er heiratete

die Prinzessin und brachte sie in eine arme Hütte, in sein Königreich.

Ich hatte eine enge Prinzessin! Immerhin hatte sie jetzt keine Diener, keine luxuriösen Kleider! Die verdorbene Schönheit wußte nicht, wie man den Ofen anheizte oder was man kochen konnte. Sie wusste nicht einmal, dass sie auf dem Markt Geld bezahlen musste. Nachdem sie hungrig saß, fing die Prinzessin an, sich an die Arbeit zu gewöhnen. Aber ihre zarten Hände konnten nichts tun und waren nicht an harte Arbeit gewöhnt. Ihr Ehemann lehrte sie zu arbeiten und machte heimlich Dinge, um ihr das Leben zu erleichtern.

Die Schönheit bedauerte bitter, dass sie so launenhaft und arrogant war. „Ah, wenn ich jetzt meine Freiheit habe, würde ich die Frau von Drozdoroboroda werden!“ sagte sie.

Ich mag es, dass der Film gut endet. Die Prinzessin wurde eine gute Geliebte, hörte auf, kapriziös zu sein. Sie wurde leutselig und freundlich zu gewöhnlichen Menschen. Dann öffnete Drozdiborod sein Geheimnis, und sie heirateten im Palast. Mir gefällt auch, dass es sich um einen intelligenten Film handelt, und dass es eine wirklich große Liebe beschreibt. Und er lehrt zu schätzen, was du hast.


Was sind deine Lieblingsfilme?