Welche Art von Sound trifft mich in der Schule?

Morgens betrete ich die Schule und der Strom der Klänge trifft mich. Anrufe, Stimmen von Kindern und Lehrern, Fersen auf die Treppe klopfen… Und das ist nicht alles.

Hier gehe ich an der Turnhalle vorbei. Von dort schlägt der Klang des Balls auf den Boden und die Wände, lautes Schreien der Spieler, Bass Fizruka-Richter, der das Konto ankündigt und Befehle gibt. Sie müssen nicht nach drinnen gehen, um die Hitze der sportlichen Leidenschaften herauszufinden.

Die Schulkantine meldet sich mit dem Geräusch von Gerichten, dem leisen Grollen von Kinderstimmen, dem Klopfen der Stühle, die weggerückt werden.

Wegen der Pforten der Klassen vor dem Hintergrund eines allgemeinen Schweigens werden die Stimmen... von Lehrern und Schülern gehört. Aber es lohnt sich der Lehrer, das Büro zu verlassen – es gibt ein gleichmäßiges Brummen, das nach und nach wächst und sich in lautes Getöse verwandelt.

In den Korridoren während des Unterrichts herrscht Stille, die nur selten durch die leise Stimme eines anderen gebrochen wird, beim Pausen, Lachen, Trampeln von laufenden Füßen. Selbst wenn Sie sich der Schule nähern, können Sie verstehen, was dort passiert.

Klänge leben in der Welt, sind Teil davon, machen sie vielfältig und interessant. Wenn Sie sich völlige Stille vorstellen, wird es unheimlich sein. Die Schule ist mit einer Vielzahl von Klängen gefüllt, und es ist wunderbar.


Welche Art von Sound trifft mich in der Schule?