Wüsten und Halbwüsten von Eurasien

In den am weitesten von den Ozeanen entfernten Teilen Zentralasiens und der Arabischen Halbinsel, wo der Niederschlag eine Seltenheit ist, erstreckt sich die Zone der Wüsten und Halbwüsten. Es liegt in den kontinentalen Klimaregionen der gemäßigten, subtropischen und tropischen Gürtel.

Die größten Wüsten der gemäßigten Zone sind Karakum, Kyzylkum, Takla-Makan und Gobi. Hier wurden arme graubraune Böden gebildet. Oft sind sie salzig. Die Vegetation ist sehr selten: Nur diejenigen Pflanzen überleben, die sich den rauen Bedingungen des Lebens angepasst haben – Wasserlosigkeit, Versalzung der Böden und starke Temperaturschwankungen. Viele Wüstenpflanzen haben lange und verzweigte Wurzeln anstelle von Laubstacheln. Typische Pflanzen in der gemäßigten Zone der Wüste

– Kurai, Soljanka, Wermut, Sträucher – Saxaul.

Von den Tieren gibt es wilde Przhevalsky Pferde, wilde Esel der Onagra, sowie Saigas, Gazellen, Kamele. Ungulate laufen lange Strecken auf der Suche nach Wasser, kleine Tiere können mit dem Wasser in den Pflanzen, die sie essen, zufrieden sein. Es gibt viele giftige Schlangen: Gyurza, Efa, Kobra.

Subtropische und tropische Halbwüsten und Wüsten sind ein bisschen wie die Wüsten Nordamerikas. Der größte von ihnen ist Rub al-Khali auf der Arabischen Halbinsel. Hier gibt es sehr wenig Niederschlag, es gibt keine konstanten Wasserläufe, im Sommer hohe Durchschnittstemperaturen. Es gibt fast keine Post. Die Vegetation findet sich meist in trockenen Flusstälern oder in Reliefdepressionen, wo sich das Wasser nahe an der Oberfläche befindet. Das sind Salzkraut, Wermut, Kameldorn, Akazie an einigen Stellen. In tropischen Wüsten gibt es Gazellen, Hyänen, Schakale, viele Reptilien, in subtropischen, außerdem – Wüstenkatze, Gazelle, Kulan. Der große Schaden an der Vegetation wird durch Heuschrecken verursacht. In den Hochgebirgswüsten Tibets leben Bergstiere – Yaks.

Menschenleben in Wüsten ist nur in Oasen möglich, wo Wasser ist. Hier wird eine Dattelpalme kultiviert. Auf bewässerten Flächen entlang großer Flüsse werden landwirtschaftliche Pflanzen angebaut.


Wüsten und Halbwüsten von Eurasien