Zusammenfassung “Cricket” Bunin

In Bunins Erzählung “Cricket” offenbart der Autor die Schönheit der menschlichen Seele, die selbst dem unauffälligsten Menschen innewohnt, wie dem Protagonisten Ilya Kapitonov, genannt Cricket.

Cricket – Sattlermeister im Hause, in der Geschichte ist es mit einem anderen Sattler verglichen, Basilikum und in alle scheint es schlechter Freund. Er ist schlicht, kahl und kurz, arbeitet nicht so glatt wie Basil. Bei der Beschreibung des Protagonisten verwendet Bunin oft scheinbar unvereinbare Epitheta und vergleicht Cricket zur gleichen Zeit wie der alte Mann und das Kind. , Der Autor versucht, nicht nur die Hilflosigkeit des Protagonisten zu zeigen, aber ihre Offenheit gegenüber der Welt, und bekundet seine Sympathie.

Ordentliche Zimmer Beschreibung arbeitet Sattler und ihr Aussehen in Kombination mit der Bodenständigkeit des Protagonisten mit der Schönheit seiner Seele gegenüber, die in der persönlichen Tragödie der Grillen manifestieren.

Saddler über gutmütige Witze und Basilikum, und den Meister und die Dame wussten nicht einmal seinen Namen, aber sobald sie seine Lebensgeschichte kennen zu lernen, lachen nicht mehr an ihn und mit einem gewissen Respekt behandelt.

Auf dem Weg zum Haus... wandert der Sohn der Grille im Nebel, verliert seine letzte Kraft und Hoffnung, bleibt stehen und friert im Schnee ein. Cricket versucht ihm mit all seinen Kräften zu helfen – er bereut es nicht, dem Sohn seinen letzten Mantel zu geben, aber nur das kann er immer noch nicht retten. Wenn der Sohn nicht mehr laufen kann, trägt Cricket ihn auf halbem Weg, bis er vor Erschöpfung von den Füßen fällt. Dies manifestiert seinen inneren Protest vor dem Unglück, er bleibt mit seinem Sohn bis zum Ende, erreicht seinen Körper bis zu den Gleisen, wo sie den Schaffner finden.

Selbstlosigkeit Cricket findet eine Resonanz in den Herzen der Zuhörer, und vor allem sind sie überrascht, dass eine so gewöhnliche und unansehnliche Person wie Cricket zu dieser Tat fähig ist. The Cricket behandelt den Vorfall einfach und alltäglich, wenn man bedenkt, dass er getan hat, wie er sollte, was seinen inneren Adel unterstreicht. Auch nach der Tragödie hört er nicht auf, für die Welt offen und offen zu sein, sein Herz ist nicht verhärtet.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Zusammenfassung “Cricket” Bunin