Zusammenfassung der „Spieler“ Gogol

Ikharev, der in der Stadtschänke erschien, fragte den Tavernendiener Alexei akribisch nach den Mietern: Wer sind diese, ob sie spielen, nur zwischen sich und wo sie Karten nehmen; großzügig belohnt sein Verständnis und geht in die allgemeine Halle, um seine Bekanntschaft zu reduzieren. Erscheinen Sie Krugel und Shvokhnev und lernen Sie Gavryushka kennen, den Diener des Fremden, von wo der Meister ist, ob er spielt und ob er jetzt gewinnt. Nachdem sie erfahren hatten, dass Ikharev vor kurzem achtzigtausend Mal gewonnen hatte, vermuten sie, dass er schärfer ist und sich für das, was der Meister tut, interessieren und alleine bleiben. „Er ist schon ein Gentleman, er hält sich gut: Er macht nichts“, folgt die Antwort. Belohnung und Gavryushka. Ikharev gibt Alexei ein Dutzend

Kartendecks, damit er sie während des Spiels einsetzt.

Kommen Sie zu Shvokhnev, Krugel und Consolation und zollen Sie den liebevollen Liebkosungen des Besitzers Tribut. Die Kontroverse darüber, ob die Person überhaupt zur Gesellschaft gehört, inspiriert den Tröster und bringt ihn bis zu den Tränen, denen Iharev jedoch nicht viel vertraut. Nachdem sie einen Snack gegessen und die erstaunlichen Eigenschaften von Käse besprochen haben, setzen sie sich an den Kartentisch, und die Gäste sind sich sicher, dass Ikharev ein erstklassiger Schärfer ist. Trost, die Verschwörung von anderen, bewundert die Kunst des Meisters und bereut in seiner früheren Absicht, Ikharev zu schlagen, schlägt vor, ein freundschaftliches Bündnis zu schließen. Die enge Gesellschaft tauscht erstaunliche Geschichten aus (über den elfjährigen Jungen, der mit unnachahmlicher Kunst verzerrt, über einen respektablen Mann, der den Schlüssel zum Zeichnen einer Karte studiert und dann fünftausend pro Jahr bekommt).

Der Trost enthüllt die besorgniserregenden Möglichkeiten, die karmesinroten Karten aufzuwerfen, ohne den geringsten Verdacht zu erwecken. Ikharev, der seinen Freunden vertraut, spricht über seine „Adelaide Ivanovna“, ein zusammengesetztes Deck, jede Karte kann von ihm unverkennbar erraten werden und zeigt seiner bewunderten

Gesellschaft seine Kunst. Auf der Suche nach einem Objekt für militärische Operationen erzählen neue Bekannte Ikharev von dem besuchenden Landbesitzer Mikhail Aleksandrovich Glove, der das Anwesen für die Hochzeit einer siebzehnjährigen Tochter in der Stadt niederlegte und nun auf Geld wartet. Das Problem ist, dass er überhaupt nicht spielt. Das Trösten geht nach Glov und führt ihn bald. Auf die Bekanntschaft folgen die Beschwerden von Glova über die Unfähigkeit, in der Stadt zu bleiben, sowie die Gründe für die Gefahren des Kartenspiels, die durch das Erscheinen von Krugel und Shvokhnev in der Ecke verursacht werden. Eingetragener Alex berichtet, dass die Pferde von Glova bereits abgelegt sind.

Nach der Besichtigung Glova, schickte Comforting seinen Sohn und dachte an seinen Husaren Vorlieben zu spielen und Geld locken, zweihunderttausend, der Beleihungsobjekts. Der neugeborene Husar erhält Champagner, sie werden angeboten, um seine Schwester wegzunehmen und sich für Karten zu setzen. Razzadorivaya „Husar“ und etwas zu sehen, „Barclay – de Tolevskoe“ sein Mut, tröstend zwingt ihn die ganze Geld zu ziehen. Das Spiel endet, Sasha unterzeichnet eine Rechnung. Allerdings hat er keine Chance, zurückzugewinnen. Er betreibt seine Rückkehr zu schießen, überzeugte gerade zum Regiment zu gehen, und von zweihundert Rubel geben, weg zur „chernomazenkoy“ gesehen. Kommt die offizielle Zamuhryshkin der Ordnung und erklärt, dass das Geld Glova wird nicht früher als zwei Wochen. Trösten dolamyvaet es bis zu vier Tagen. Izumi Ikharev Eile erklärt: die richtigen Informationen aus dem unteren erhalten, dass die Händler die Ware geschickt haben, bereits in der Nase des letzten Geschäftes, und statt Kaufleuten kamen Söhne. Unter der Annahme, sie sicher schlagen, gibt Consolation Ikharev Rechnung Glova, beschwor ihn nicht zu verzögern und sofort nach Erhalt von zweihunderttausend Nizhny zu gehen, um seine achtzigtausend nimmt und geht hinter Krugelem hastig zusammengebaut. Shvokhnev geht, sich etwas Wichtiges erinnernd.

Blissful Einsamkeit Ikharev, mutmaßt, dass er am Morgen war achtzigtausend, zweihundert und jetzt, durch das Auftreten eines jungen Glova unterbrochen. Nachdem von Alexis gelernt, so daß die Herren verlassen hatte, erklärt er Ikharev, dass er gehalten „als vulgäre Stumpf.“ Alter Vater ist kein Vater, ein Beamte aus der Ordnung und von ihrem Unternehmen, und es nicht glov und „war ein Ehrenmann, wohl oder übel einen Gauner wurde“, nahm an der Täuschung und verbringt Ikharev, aber für das, was ihn in dem Flaum vor schlagen versprochen, dreitausend, aber sie gaben es nicht und so gingen sie. Ikharev will ihn vor Gericht ziehen, aber wie man sehen kann, und beschweren sich nicht: nachdem alle Karten seines waren, und in der Tat, es war illegal. Seine Verzweiflung ist so groß, dass es nicht einmal getröstet werden kann Adelaide Iwanowna koeyu an der Tür wirft, und beklagte, dass jemals in der Nähe Gauner zu finden „die Sie pereplutuet“.


Zusammenfassung der „Spieler“ Gogol