Zusammensetzung auf dem Bild Fedotov “Frühstück Aristokrat”

Der große Meister, dessen Pinsel und Augen auf solche Dinge gerichtet sind, die die Vielfalt der Farben des Lebens zeigen, bemerkte die Momente, deren Handlung seinen lustigen und vielschichtigen Leinwänden zugrunde lag. Was P. Fedotov auf der Leinwand “Frühstück Aristokrat” gemalt? Warum ist diese Arbeit für mich so interessant?

Bis jetzt habe ich das aristokratische Frühstück als grandiose Aktion aus mehreren Akten dargestellt und präsentiere die Zuschauer in Form von zahlreichen gut ausgebildeten Dienern. Auf dem Tisch stehen viele verschiedene Gerichte, die den Appetit auch für eine wohlgenährte Person wecken werden. Ihre Absorption ist langsam, als ob etwas Bedeutsames in den Dimensionen der Galaxie geschieht. Sogar der Diener “schwimmt” langsam über den Tisch, bereitwillig und leise bietet er neue und neue Gerichte an.

Aus dem ganzen Bild, gezeichnet in meiner Vorstellung, mit dem, was ich auf der Leinwand sehe, fällt nur die Geräuschlosigkeit zusammen. Leise, als hätte sie Angst davor, gehört und entlarvt zu werden, nimmt derjenige, der die Maske eines Aristokraten trägt, das bescheidenste Essen auf, das man sich vorstellen kann – Schwarzbrot zu brechen. Das ist das... Einzige im Raum, das nicht zur allgemeinen Vorstellung von der Sicherheit des Helden passt.

Es wird deutlich, dass der ruinierte Vertreter der höheren Kreise gezwungen ist, alles zu sparen. Das ist eine umgekehrte leere Geldbörse, die das bezeugt. Nur zugeben, das will nicht. Er hat teure Möbel, luxuriöse Kleidung, Gemälde an den Wänden, um das Prestige zu stärken, das er nicht hat, ein junger Mann hat einen Hund angefangen, der den Modetrends jener Zeit klar nachgibt. All das zeigt der Künstler mit Hilfe von hellen, satten Farben. Gibt es irgendeine Hoffnung für diesen Aristokraten, dass die Dinge dank all seiner Tricks besser werden?

Tatsächlich ist das von Fedotov geschaffene Bild es wert, es sorgfältig zu betrachten, zu studieren. Dann können Sie viele Details finden, die ihre psychologische Linie und ihren Wert betonen. Ich mochte es, dass der Held versucht, ein bescheidenes Detail zu verbergen, indem er es mit einem Stück Brot bedeckt. Es klang wie ein Symbol seines tatsächlichen Analphabetismus. Es stellt sich die Frage, was er dachte, als er die großen Schriftsteller las, die ihr Selbstwertgefühl lobten.


Zusammensetzung auf dem Bild Fedotov “Frühstück Aristokrat”