Zusammensetzung auf dem Gemälde Izhakevich “Mom kommt!”

Talentierter Künstler der Sowjetzeit, beschrieb das bäuerliche Leben des ukrainischen Volkes, dort ist Izhakevich Ivan Sidorovich. Sein Bild “Mama kommt!” sehr emotional, warm, freudig.

Sie zeigt uns zwei Kinder. Ein älteres Mädchen hält ein Kind in ihren Armen. Sie haben frohe Gesichter und funkelnde Augen vor Liebe und Glück. Anscheinend ist meine Mutter bereits nach einem Arbeitstag nach Hause zurückgekehrt, und ihre Kinder treffen sie. Auf der Rückseite des Bildes ist klar, dass der Abend zu seinem eigenen kommt. Dämmerung bedeckte das Dorf, nur von den Kindern gibt es ein helles Licht.

Das Mädchen ist in eine weiße Bluse gekleidet, mit einem anderen Schmuckrock und ihr. Schönes Haar... schmückt einen Kranz. Auf einem Baby ist ein Sonnenhut und ein weißes Hemd. Die Beine sind in eine rote Decke gehüllt. Das Gesicht des Babys ist sehr fröhlich. Lippen sind ein glückliches Lächeln, vielleicht sogar mit fröhlichem Hagel und sanften Grübchen auf den Wangen. Die kleine Schwester ist etwas zurückhaltender, vielleicht weil sie ein Kind hält und sich sehr auf diesen Prozess konzentriert, oder sie fühlt sich bereits reifer und hat eine große Verantwortung dafür.

Obwohl der Autor einige helle Farben verwendete, kamen die Bilder der Kinder sehr hell und warm heraus. Es kann gesehen werden, dass das Gemälde mit Liebe, Sorgfalt und Inspiration geschrieben wurde.


Zusammensetzung auf dem Gemälde Izhakevich “Mom kommt!”