Zusammensetzung auf dem Gemälde “Maksimova” Alle in der Vergangenheit “

Vor mir steht Maximovs Gemälde “Alles in der Vergangenheit”, im Vordergrund sehen wir zwei ältere Frauen: die Dame und ihre Assistentin. Auf der Straße ein warmer und klarer Frühlingstag, entschied sich die Dame, die Strahlen der zarten Sonne zu genießen. Sie sitzt auf einem weichen Sessel, hinter ihr liegt ein großes Kissen und auch unter ihren Füßen, das unterstreicht ihre Bedeutung und Überlegenheit. Die Frau ist ruhig, wie der Name des Bildes sagt, alles in ihrer Vergangenheit, sie lebte alle hellsten Momente ihres Lebens, und schuf eine Familie, gebar Kinder und baute das Haus wieder auf. Jetzt wartet sie auf Ruhe und Frieden, an einem so schönen Tag beschließt sie, Tee im Schoße der Natur zu trinken.

Vermutlich fängt das Bild Mai ein, weil die Fliederbüsche wohlriechend sind und ein einzigartiges Aroma ausstrahlen. Schwalben fliegen hoch in den klaren und trägen Himmel. Neben der Dame sitzt auf der Stufe ihrer Assistentin eine gleichaltrige Frau wie ihre Geliebte. Sie strickt etwas, spricht parallel, wahrscheinlich haben diese Frauen etwas, an... das sie sich erinnern können, sie haben viele Jahre zusammen gelebt und sind alt geworden.

Neben ihnen steht ein Samowar, aus dem sie Tee trinken. Eine Geliebte liegt neben der Herrin, er ist auch nicht mehr jung, er liegt ruhig und wärmt sich. Es symbolisiert Loyalität und Hingabe. Sie sitzen auf dem Hintergrund eines Blockhauses, wir sehen nur einen Teil davon, offene Fenster sind weit offen, frische und saubere Luft durchtränkt ihre Räume.

Das Bild zeigt eine grüne Quelle, ein neues Gras ist gewachsen, die Mutter-und-Stiefmutter und Löwenzahn blühen, sie schmücken die Frühlingswiese mit ihrer Helligkeit und Schönheit. Füllt die Luft mit einem angenehmen Aroma. Im Hintergrund sehen wir ein zweistöckiges Haus mit interessanten Säulen und einem Balkon, der einst wunderschön und reich war. Jetzt lebt niemand mehr darin, Fenster sind mit Brettern vernagelt, es ist baufällig und verlassen.

Das Gemälde beschwört Ruhe und Gelassenheit, es ist gut dokumentiert Stille und Gelassenheit. Wahrscheinlich träumen viele von solchem ​​Alter, wenn man in der Sonne liegen kann und an nichts denkt.


Zusammensetzung auf dem Gemälde “Maksimova” Alle in der Vergangenheit “