Zusammensetzung auf dem Gemälde von Venetsianov “Bauernkinder auf dem Gebiet”

Alexei Venetsianov ist ein berühmter russischer Maler. Erstaunlich ist die Tatsache, dass er, ohne eine Kunstausbildung erhalten zu haben, es geschafft hat, ein einflussreicher Künstler zu werden und sogar seine eigene Richtung in der Malerei zu schaffen. Das bäuerliche Leben interessierte die Künstler schon früher, aber es war Venetsianov, der begann, die Bauern mit Liebe und Zuneigung zu porträtieren. Das Leben der Bauern, ihre harte Arbeit, der Meister überträgt sich detailliert auf die Leinwände.

Eines der Gemälde von Venetsianov Bauern Thema “Bauernkinder auf dem Gebiet.” Die Handlung ist einfach, unprätentiös, stellt die übliche tägliche Situation dar – zwei Mädchen bringen ein Mittagessen mit, das im Feld zu einem Schäfer arbeitet. Auf der Leinwand vor dem Betrachter ist ein Sommertag. Die klassische ländliche Landschaft steht vor den Augen: das üppige Grün des Feldes, das sich in die Ferne erstreckt, die von Bäumen bewachsene Horizontlinie und ein sanftblauer, fast durchsichtiger Himmel.

Kinderfiguren sind groß geschrieben, sie stehen nahe am vorderen Rahmen der Leinwand. Kinder sind schlecht... angezogen, aber ordentlich und sauber: Hellgraue Kleider sind mit einem dünnen Gürtel umgürtet, auf den Köpfen der Mädchen sind Schals mit blauen und hellblauen Blumen. Obuty Kinder in einfachen Bastschuhen. Locken und faszinieren Sie die Betrachterbeziehungen zwischen Kindern, deutlich sichtbare Zärtlichkeit und Liebe. Das älteste Mädchen schüchtert ängstlich, mit Zwang dem Hirten Brot zu. Das zweite Mädchen, das hinter ihm steht, umarmt die andere sanft an der Schulter und legt ihren Kopf darauf. In der Hand der Mädchen befinden sich Körbe, die von ihrer unermüdlichen Arbeit sprechen und ihren Eltern helfen. Der Ausdruck ihrer Gesichter ist heiter.

Auch Ruhe und die Landschaft um ihn herum scheint er Ruhe zu atmen. Nur wenige Schafe von der Herde brechen diese Stille. Trotz der üblichen Natur der auf der Leinwand beschriebenen Ereignisse und ihrer Regelmäßigkeit hinterlässt das ganze Bild einen ungewöhnlich warmen Eindruck, der mit seiner Lyrik direkt in die Seele eindringt. Das in den 1820er Jahren gemalte Gemälde befindet sich im St. Petersburger Museum.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Zusammensetzung auf dem Gemälde von Venetsianov “Bauernkinder auf dem Gebiet”