“Die Bedeutung des Wortes Freundschaft” Essay

Es gibt viele schöne Dinge in der Welt, aber warum werden sie gebraucht, wenn du alleine bist und du niemanden hast, mit dem du es teilen kannst? Und zu allem anderen ist die Sache – es ist materiell, aber Freundschaft, Liebe und sogar Hass ist ein spirituelles Produkt, das für viele Menschen unzugänglich sein kann. Manche Leute fragen: “Wer ist ein wahrer Freund?” Es gibt keine eindeutige Antwort auf diese Frage. Man kann nur annehmen, welche Eigenschaften ein echter Freund haben kann: Verantwortung, Loyalität, Fürsorge, Freundlichkeit, Respekt. Wenn die Verfügbarkeit dieser Eigenschaften die Menschen zufriedenstellt, werden sie Freunde.

Ich glaube, dass eine Person im Leben immer mindestens einen wirklichen Freund hatte. Ja, das Leben weicht voneinander ab

und es gibt nicht immer eine Gelegenheit, nahe beieinander zu sein und zu unterstützen, aber im Herzen ist diese Person immer bei dir. Und selbst wenn Sie nicht lange mit bestimmten Umständen kommunizieren, fragen Sie sich unwillkürlich: “Was würde mein Freund mir raten, wie würde er es tun?” Warum passiert das? Es scheint mir, weil man ihm sehr, sehr intim sein kann, sogar seinem Leben. Ein Freund wird ein Teil von dir, und ohne dich fühlst du dich nicht mehr so, wie du jetzt bist.

Freundschaft ist Reichtum, den viele Menschen besitzen wollen. Sie gibt dir zu verstehen, dass du nicht allein bist, dass du nicht allein mit deinem Unglück sein wirst, sondern Freude mit jemandem zu teilen ist ein noch größeres Glück.

Wenn die Freundschaft real ist, wird sie niemals verschwinden. Es wird viele Jahre lang mit dir gehen und alles wird dasselbe wie vor 10 und 20 Jahren. Ihr Freund wird glücklich sein, mit Ihnen zu kommunizieren, zu unterstützen, zu beraten und sich um Sie zu sorgen, selbst wenn Sie weit voneinander entfernt sind.

Das Zitat von Johannes Chrysostomus, das am Anfang gegeben wird, beantwortet vollständig die Frage: “Warum ist Freundschaft wichtig und notwendig?” Sie können alles für einen Freund opfern. Ohne einen Freund ist es unmöglich zu leben, weil diese Person ein

Spiegelbild von dir selbst ist. Sie wissen alles über ihn, und er über Sie ist ein Vertrauen, das schwer zu gewinnen ist.

Es ist auch erwähnenswert, dass man freundschaftliche Beziehungen nur in diesem Rahmen betrachten kann. Natürlich gibt es Liebe, aber Liebe für die Person selbst auf der spirituellen Ebene; Respekt, das heißt, eine Art von Gleichheit und Anerkennung von einander. Es gibt keine ideale Freundschaft, es wird immer Meinungsverschiedenheiten geben, ohne sie ist es unmöglich, gute Beziehungen aufzubauen. Deshalb wird es jahrelang überprüft, und wenn der Test bestanden ist, dann bist du ein glücklicher Mensch.


“Die Bedeutung des Wortes Freundschaft” Essay