Egoistisches Schreiben

Im Leben gibt es viele Dinge und Handlungen, die sicher als schrecklich bezeichnet werden können. Unter solchen können zum Beispiel nicht nur Krankheiten und schreckliche Todesfälle von Menschen identifiziert werden, sondern auch einige ihrer Handlungen, Manifestationen von Charakteren und Verhaltensweisen. Insbesondere in einigen Fällen werden wirklich unheimliche Skalen charakteristisch für ein Phänomen wie Egoismus. Was ist die Bedeutung von Egoismus? Wie ist es manifestiert? Warum kann es in manchen Fällen wirklich schrecklich werden?

Zunächst ist es notwendig, das Phänomen der Selbstsucht zu verstehen, um herauszufinden, was es ist. Egoismus ist also ein Verhalten, bei dem ein Mensch versucht, nur seinen eigenen Nutzen zu finden, seine Interessen an die erste Stelle

stellt und danach strebt, sein Leben besser zu machen, unabhängig davon, wie sich dies auf die gesamte Gesellschaft auswirkt. Es gibt viele Beispiele für solche Selbstsucht. Eine Person kann ständig um Hilfe bitten, sie erhalten, sich dann aber weigern, jemand anderem zu helfen. Eine Manifestation des Egoismus ist auch eine verächtliche Haltung gegenüber anderen Menschen, die Überzeugung, dass sie in jeder Hinsicht viel schlimmer sind als ein Egoist.

Das Problem des Egoismus in der modernen Welt ist viel bedeutsamer als je zuvor. Aus diesem Grund hat der moderne Egoismus schreckliche Ausmaße angenommen. Es geht um die Struktur der modernen Gesellschaft. Der Kapitalismus, sozusagen die Konsumgesellschaft, zeigt dem Menschen, dass alles nur für sich selbst normal ist. Der menschliche Egoismus, der Wunsch, zum gegenwärtigen Zeitpunkt auf Kosten anderer gut zu leben, wird nicht als verwerflich angesehen. Die Themen Ethik, Moral und Religiosität des Menschen sind in den Vordergrund getreten. Wenn Sie ausreichend erfolgreich sind, wird in der Gesellschaft geglaubt, dass Sie mehr als andere Menschen erlaubt sind. Ich denke, dass Egoismus schrecklich ist, weil er viele verschiedene Konflikte zwischen Menschen verursachen kann.

Trotz des modernen ungerechten Gesellschaftssystems streben wir alle natürlich nach Gerechtigkeit.

Jeder Egoist, wovon er redet, verhält sich unfair gegenüber anderen. Fair zu sein bedeutet, die Interessen, Rechte und sogar die Gefühle und Interessen anderer Menschen zu berücksichtigen. Zumindest diejenigen, die dir nahe stehen. Der Egoist kann das nicht, weil er sich nicht um alles kümmert, was seine eigenen Probleme nicht betrifft. Infolgedessen wird sein Verhalten früher oder später Unzufriedenheit mit anderen verursachen, und diese Unzufriedenheit kann sich zu wahrer Wut und Hass entwickeln und in einem sehr gewalttätigen Konflikt enden. Es ist dies, denke ich, dass der Egoismus schrecklich ist.


Egoistisches Schreiben