Komposition auf dem Gemälde von Gerasimov “Die Mutter des Partisanen”

Es war 1943. Das Dorf wurde von den Deutschen besetzt. Viele Dorfbewohner gingen zum benachbarten Löss und wurden Partisanen

Jetzt griff die Partisanenabteilung die Deutschen an. Granaten flogen, Geräusche von Explosionen rasselten, und Rauch stieg auf. Die Schlacht war heftig, mehrere Deutsche und einige Partisanen wurden hineingetrieben. Ein Partisan wurde gefangen genommen. Vaughn war immer noch ein Junge, und seine Mutter lebte hier, In einem Wald

Und die Mutter des Partisanen steht dem Faschisten gegenüber. Ein großer Strafer hält eine Peitsche in den Händen und zeigt sie seinem Sohn. Im faschistischen dummen Gesicht, im schweren Kiefer, im vollen Nacken. Es ist nur ein Mastkiller in einer nagelneuen Uniform und glänzenden Stiefeln.

Mom versteht, dass es jetzt das teuerste wegnehmen wird – ihr Nachwuchs. Dass er mit einer Peitsche geschlagen und vor ihr getötet wird. Dieser junge Guerillas steht schwer, seine Hände wurden von deutschen Soldaten zurückgebrochen. Seine Kleider sind in Fetzen gerissen. Aber der Sohn beobachtet nicht die Faschisten, sondern nur die Mutter. Vaughn weiß, dass es Zeit ist, sich vom Schnee zu verabschieden.

Aber in diesem schrecklichen Augenblick angesichts der alten Frau gibt es keine Angst. Es hat eine stolze Haltung. Sie beobachtet direkt gegenüber dem Faschisten und in ihren Augen nur Ungehorsam und Verachtung für den Mörder.

Es scheint, dass diese Frau ihr Leben lang im Hintergrund hart gearbeitet hat. Sie ist eine einfache Bäuerin, sogar ihre nackten Füße. Trotzdem kann es nicht eingeschüchtert werden. Sie steht fest auf ihrem eigenen Land und ruht ihre Füße auf ihr. Es scheint, dass das gebürtige Territorium es stützt. Sie gibt ihr die Kraft zu kämpfen. Diese alte Frau wird den Feinden immer noch viel Schaden zufügen.

Die Mutter des Partisanen ist ein Symbol für die Stärke des Geistes der Soldatenmütter, die nicht gebrochen werden kann.


Komposition auf dem Gemälde von Gerasimov “Die Mutter des Partisanen”