Komposition zum Thema “Als Menschen leben?”

Dieses Problem wird zu jeder Zeit relevant sein. Sie können sich auf unbestimmte Zeit streiten. Alles in Russland war intermittierend – es ging um die inneren und äußeren Aspekte des Lebens, der Lebensweise, der Politik der Menschen. Alles hängt von der inneren Ideologie jedes einzelnen Menschen, seinem moralischen Charakter, spirituellen und kulturellen Werten ab. Wir leben in der Gesellschaft und befolgen ihre Gesetze, Regeln und Normen. Dies ist ein wichtiges und relevantes Thema, das Zeit zum Nachdenken bietet. Beantworte es sofort nicht, denn jeder Mensch existiert in seiner Dimension, reflektiert, denkt auf seine eigene Weise. Aber Unterstützung, Empathie, Hilfe für unseren Nächsten bringen uns zusammen und machen uns zu einem Ganzen. Es klingt unbegründet, aber es gibt Beispiele aus dem Leben der Helden unserer berühmten Klassiker. Ich schlage vor, sie anzusprechen.

Dies kann in der Arbeit von VG Rasputin “Lektionen der Franzosen” gesehen werden. Die Arbeit erzählt vom Leben eines Dorfjungen in der Nachkriegszeit, als die Welt sich gerade vom Krieg entfernte. Der Junge ist ein guter Schüler im Dorf, und will seine Ausbildung weiter in der Stadt ankommen. Hier wächst er schnell auf, was den Helden der Geschichte aus der Peer Society heraushebt. Ständiger Hunger und Armut führen den Schüler zu einem “Clearing”, bei dem seine Altersgenossen Spaß an Münzen haben. Als kluger Junge entdeckt er lebhaft eine Methode, wie

man seine Rivalen schmückt, aber bekommt sofort seine erste Lektion: intelligent und glücklich in der grauen Masse von Jugendlichen, erzeugen Sie Wut und Neid. Ständiges Glück im Spiel, macht den Jungen zu einem Außenseiter. Hilf Alyosha, aus der schwierigen Situation herauszukommen, ist seine Französischlehrerin – Lydia Mikhailovna. Sie war offenherzig, fröhlich und freundlich, drang den Jungen mitfühlend an, nahm das Kind in ihre Obhut. So begannen ihre Studien.

Die Zeit, die Aljoscha mit dem Lehrer verbrachte, rettete ihn vor dem moralischen und geistigen Verfall. Sie gab seinen Schüler die Liebe und Sorgfalt zu lernen, mit Schwierigkeiten fertig zu werden und keine Angst zu testen. Der Lehrer war in der Lage, die Jungs zu interessieren, nicht nur seine Sprache Französisch ziehen, sondern auch die Gesellschaft deutlich gemacht, dass er nicht allein ist und um Hilfe immer fragen. Lehrer wegen des Spiels um Geld mit dem Jungen, gebeten, die Schule zu verlassen. Sie kehrt zu ihr nach Hause zurück, vergisst aber nicht das Kind. Nach einer Weile wird Aljoscha ein Paket, das Pasta und große, reife Äpfel sind. Die Tat des Lehrers für das Leben hat das Herz ihres Schülers geprägt.

In jeder Situation, egal, was passiert, ist es wichtig, ein Mann zu sein und Dinge tun, für die sich nicht schämt, in den Augen unserer Kinder zu kümmern. Das – uns und vereint.


Komposition zum Thema “Als Menschen leben?”