Zusammenfassung des Great Gatsby von Fitzgerald

Nick Carraway stammte aus einer wohlhabenden und angesehenen Familie, die in einer der Städte im Mittleren Westen lebte. Im Jahr 1915 absolvierte er die Yale University und kämpfte dann in Europa. Nachdem er nach dem Krieg in seine Stadt zurückgekehrt war, konnte er sich nicht darin niederlassen und ging nach New York, um das Kreditgeschäft zu studieren. In den Vororten angesiedelt, mietete ein Haus für achtzig Dollar im Monat. Seine zweite Cousine Daisy lebt in der bequemeren Gegend von East Egge, sie ist mit dem reichen Tom Buchanan verheiratet. Tom studierte in Yale bei Nick und schon damals mochte er Toms Verhalten nicht. Tom betrog seine Frau und hielt es nicht für notwendig, Nick vor seiner Verbindung mit Myrtle Wilson zu verstecken, deren Mann eine Autowerkstatt und eine Tankstelle besaß. Daisy, die sich des Verrats ihres Mannes bewusst war, litt Nika, dass sie vor ihm fliehen musste. In der Villa von Nicks Nachbarn versammeln sich abends Gäste, und sein Auto verwandelt sich in einen Shuttlebus, der eine große Anzahl von Menschen befördert. Und am Montag stellen acht Diener und zwei Gärtner den ganzen Tag die Villa wieder her. Eines Tages wird Nick eine offizielle Einladung an die Party von Gatsby geschickt, Nicks Nachbar. Gewöhnlich erwarteten sie keine Einladung an ihn, sondern kamen selbst. Es gab Gerüchte, dass Gatsby einen Mann tötete, andere sagten, dass er während des Krieges den Deutschen gedient habe, und jemand sagte sogar, dass er der Bruder

des Teufels sei. Nick lernt zufällig Gatsby kennen, sie reden, und es stellt sich heraus, dass sie im gleichen Regiment gedient haben, und wenig später stellt sich heraus, dass dies der Besitzer des Hauses ist und nennt ihn Gatsby. Nach mehreren Treffen bittet Gatsby Nick, ihm einen Gefallen zu tun, der Jordan Baker vorführen wird, Nick traf ihre Schwester. Er wurde gebeten, Daisy zu sich nach Hause einzuladen, und Gatsby, angeblich zu Nick geschäftlich unterwegs, konnte sie sehen. Jordan sagte mir: dass sich Daisy und der jüngste Leutnant Gatsby im Herbst 1917 geliebt hatten. Er wurde nach Europa geschickt und heiratete Tom Buchanan. Vor der Hochzeit bekommt Daisy getrunken und wirft Halskette Perle – ein Geschenk für den Bräutigam 350000 Dollar in den Papierkorb. in der einen Hand einen Brief in der Hand, und in der anderen eine Flasche Schnaps, sie bat ihn, sie nicht in der Ehe zu geben, aber es führte zu einem Gefühl, sich auf die Kette gelegt und die Hochzeit fand. Gatsby und Daisy trafen sich, sie sah sein Haus. Spree, hörte, änderte seine Diener Gatsby und Daisy wurde ihm häufiger erscheinen, traf er auch Tom, die zu wissen, war neugierig, wo er das ganze Geld nimmt. Nach dem Mittagessen, Tom und Daisy, Nick und Jordan Gatsby, gehen alle zusammen nach New York um sich zu entspannen und alles wird klar, dass Tom und Gatsby in den Kampf für Daisy kam. Tom, Nick und Jordan gehen zu ” Roll mit – Royce „Gatsby, und er Desi, gehen Sie zu“ Tin Lizzie „Tom Tom ruft um Wilson zu tanken, die berichteten, dass er dabei war, seine Frau für immer verlassen, weil er, dass es den Verdacht hegt, ist die Liebe zwischen ihr und Tom. Kommunikation. Tom erkennt, dass er ohne Frau und ohne eine Geliebte. In New York bleiben, sagte Gatsby Tom, dass Daisy er nie geliebt und jetzt nicht mag, sie hat das warten müde, wenn alles eingestellt wird, und es wird Geld. Als Antwort nennt Tom die Quelle von Gatsby’s Einkommen – riesigen Schmuggel. Dazi ist schockiert zu hören und will bei Tomo bleiben m. Tom, die gewonnen versteht, und erzählt seine Frau mit ihr im Auto zu gehen Gatsby, gefolgt von Reisen nach Ford alle anderen. podehal für Tanken, sahen sie eine Menge von Menschen und verleiten Myrtle, ihr Mann ihr Haus eingesperrt und sie sah aus Tom Fenster mit Jordan, mit Daisy verwechselt, als sie zurückfuhren, Myrtle befreite sich und rannte zum Auto. Es gab praktisch keine Zeugen, wie sich herausstellte, Daisy war hinter dem Steuer des Autos. Bis zum Morgen saß Gatsby unter den Fenstern von Daisy, um ihr in einem schwierigen Moment zu helfen. Als er in das Fenster sah, sah Nick eine Reihe von sitzenden Paaren und sie waren eins, aber er wollte Gatsbys Hoffnung nicht nehmen. Um vier Uhr morgens hörte Nick das Geräusch eines sich nähernden Autos. Dieser Gatsby kam mit dem Taxi, Nick wollte ihn nicht allein lassen, und Gatsby wollte über Daisy sprechen. Heute Morgen hat er von Gatsby die Geschichte seiner Liebe erfahren. Der wirkliche Name ist Gatsby, James Goetz. Er änderte seinen Namen mit siebzehn, nachdem er zum ersten Mal die Yacht von Dan Cody gesehen hatte, warnte er ihn, dass ein Sturm gerade beginnen würde. Die Eltern des Jungen waren Bauern. Er selbst erfand Jay Gatsby selbst und blieb seiner Erfindung treu. Gatsby, kannte Frauen früh und wurde von ihnen verwöhnt, dann fing er an, sie zu verachten. Er wollte glauben, dass die Welt unter dem Schutz der Fee stand, und sie bewahrte es zuverlässig. Als er die hohen Seiten von Cody’s Yacht betrachtete, schien es ihm, dass alles, was schön in der Welt ist, in ihr verkörpert ist. Dan Cody, wurde reich an Silber, das in den Minen von Nevada abgebaut wurde, dann führte er Operationen mit Öl durch. Cody, nahm den jungen Mann auf einer Yacht, zuerst arbeitete er als Steward, dann als Senior Adjutant, Kapitän, schwammen sie für fünf Jahre, aber dann starb Dan. Dan hinterließ ihm ein Vermächtnis – fünfundzwanzigtausend Dollar, aber er konnte sie wegen rechtlicher Probleme nicht bekommen. Aber Gatsby hatte die Erfahrung, die Dan ihm gab. Daisy war das erste Mädchen in der Gemeinde und beim ersten Treffen dachte er, er brauche ihn. Er besuchte oft ihr Haus in Begleitung von Offizieren. Dann begann er selbst zu erscheinen. Er hatte nichts als eine Militäruniform, er betrachtete seinen Umhang als unsichtbar, zog seinen Umhang aus und blieb nur ein junger Mann unbekannten Ursprungs. Militärische Karriere gelang es ihm, am Ende des Krieges war er in den Rang eines Major befördert wurde und wollte nach Hause gehen, aber für einige – das ist ein Missverständnis in Oxford entpuppte, und er hatte die Gelegenheit, es zu studieren. Desi schickte ihm einen Brief, in dem er schrieb, dass schon will sein Leben ordnen, und warten Gatsby sie keine Kraft mehr hatten, und es in ihrem Leben erschien Vol. Diesen Brief erhielt Gatsby in Oxford. Nach dem Gespräch sagen sie auf Wiedersehen und Nick geht weg, schrie ihn an, dass alle um ihn herum unbedeutende Leute sind. Verzweifelt von Trauer kam Wilson dazu, herauszufinden, wessen Wagen seine Frau zerschmettert hatte. Von Tom erfährt er, dass das Auto zu Gatsby gehört. Er kommt nach Gatsby und tötet ihn, und dann erschießt er sich. Bei der Beerdigung von Gatsby war Nick anwesend, Gatsbys Vater, und einer der vielen Gäste, die auf Partys zu ihm kamen. Nick rief Daisy an, aber er wurde informiert, dass die Familie gegangen war und keine Adresse hinterlassen hatte. Tom und Dazy waren sorglos, warum sie noch zusammen waren, sie wussten nur sich selbst, sie brachen auf und zermalmten alles und räumten auf, nachdem sie jemand anderen hatten.


Zusammenfassung des Great Gatsby von Fitzgerald