Zusammenfassung “Schlachthof Nummer fünf”

“Fast alles ist tatsächlich passiert.” Dieser Satz beginnt mit einem Roman, der, wie aus der Warnung des Autors hervorgeht, “teilweise in einem leicht telegraphisch-schizophrenen Stil geschrieben ist, wie sie auf dem Planeten Tralfamador schreiben, aus dem die fliegenden Untertassen erscheinen.” Der Protagonist des Buches, Billy Pilgrim, nach dem Ausdruck des Erzählers, “von der Zeit getrennt”, und jetzt mit ihm gibt es verschiedene Fremdheiten.

“Billy ging zu einem älteren Witwer schlafen und wachte an seinem Hochzeitstag auf. Er trat die Tür 1955 ein und verließ 1941. Dann kehrte er durch die gleiche Tür zurück und fand sich 1961. Er sagt, dass er seine Geburt und seinen Tod sah und viele Male fielen in andere Ereignisse seines Lebens

zwischen Geburt und Tod. “

Billy Pilgrim wurde in der fiktiven Stadt Ilium geboren und im selben Jahr, als der Autor selbst geboren wurde. Wie dieser kämpfte Billy in Europa, wurde von den Deutschen gefangen genommen und erlitt einen Bombenanschlag auf Dresden, als mehr als 130.000 Zivilisten starben. Er kehrte nach Amerika zurück und trat, anders als sein Schöpfer, in die Kurse der Optometristen ein und verlobte sich mit der Tochter ihres Besitzers. Er entwickelt einen Nervenzusammenbruch, ist aber schnell geheilt. Seine Angelegenheiten laufen gut. 1968 fliegt er zu einem internationalen Kongress von Augenoptikern, aber das Flugzeug stürzt ab und alle außer ihm sterben.

Im Krankenhaus liegend kehrt er in seine Heimat Ilium zurück, und zunächst läuft alles wie gewohnt. Doch dann spielt er im Fernsehen und erzählt, dass er 1967 den Planeten Tralfamador besuchte, wo er von einer fliegenden Untertasse abgeliefert wurde. Dort wurde er angeblich den Anwohnern in nackter Form gezeigt, in einen Zoo gesetzt und dann mit dem ehemaligen Hollywood-Filmstar Montana Wildebek, ebenfalls von der Erde entführt, verpaart.

Die Tralfamadores sind überzeugt, dass alle Lebewesen und Pflanzen im Maschinenuniversum sind. Sie verstehen nicht, warum Erdlinge so beleidigt sind, wenn sie Maschinen genannt werden. Tralfamadortsy

ist dagegen sehr zufrieden mit ihrem Maschinenzustand: weder Sorgen noch Leiden. Mechanismen werden nicht von Fragen über die Funktionsweise der Welt gequält. Nach dem wissenschaftlichen Standpunkt, der auf diesem Planeten angenommen wird, sollte die Welt so akzeptiert werden, wie sie ist. “Dies ist die Struktur dieses Augenblicks” – antworten Sie Tralfamadortsy für alle “warum” Billy.

Tralfamador ist der Triumph der wissenschaftlichen Erkenntnis. Seine Bewohner haben lange alle Rätsel des Universums aufgedeckt. Sie wissen, wie und wann sie sterben wird. Die Tralfamodors selbst werden es sprengen und einen neuen Brennstoff für ihre Untertassen testen, “wenn eine geeignete Struktur des Moments geschaffen wird.” Aber die kommenden Kataklysmen verderben nicht die Stimmung der Tralfamadors, geleitet von dem Prinzip, “nicht auf das Schlechte zu achten und sich auf gute Momente zu konzentrieren”. Billy im Allgemeinen, und er lebte immer nach den tralfamadorianischen Regeln. Er kümmerte sich nicht um Vietnam, wo sein Sohn Robert arbeitet. In den “grünen Baretten” bringt diese “Schießmaschine” Ordnung entsprechend der Bestellung. Ich habe Billy und die Dresdner Apokalypse vergessen. Bis er nach dem Flugzeugabsturz nach Tralfamador flog. Aber jetzt läuft es ständig zwischen der Erde und Tralfamador. Vom Doppelzimmer findet er sich in der Kaserne von Kriegsgefangenen und von Deutschland im Jahr 1944 – nach Amerika im Jahr 1967 in ein Luxus „Cadillac“, die ihn durch die Neger Ghetto nimmt, wo zuletzt die Nationalgarde Tanks die Menschen vor Ort zu trainieren versuchen, „ihre Rechte zu schwingen“ .. Und in Eile für das Mittagessen bei Willie Lions Club, wo ein Haupt wird an der Mündung erfordern Verstärkung Bombardierung werden Schäumen. Aber nicht Dresden, sondern Vietnam. Billy als Vorsitzender mit Interesse hört es, und die wichtigsten Argumente nicht dazu führen, ihn Einwand. wo die Panzer der Nationalgarde vor kurzem die lokale Bevölkerung warnten, die versuchte, “ihre Rechte zu schwingen”. Und Willy eilt zum Essen im Lviv Club, wo ein gewisser Major die Bombe mit Schaum am Mund verlangt. Aber nicht Dresden, sondern Vietnam. Billy, als Vorsitzender, hörte mit Interesse auf die Rede zu, und die Argumente des Majors weckten seine Einwände nicht. wo die Panzer der Nationalgarde vor kurzem die lokale Bevölkerung warnten, die versuchte, “ihre Rechte zu schwingen”. Und Willy eilt zum Essen im Lviv Club, wo ein gewisser Major die Bombe mit Schaum am Mund verlangt. Aber nicht Dresden, sondern Vietnam. Billy, als Vorsitzender, hörte mit Interesse auf die Rede zu, und die Argumente des Majors weckten seine Einwände nicht.

In Wanderungen ist Pilgerchaotisch nur augenscheinlich. Seine Route wird durch eine präzise Logik verifiziert. Dresden 1945 Tralfamadore und die Vereinigten Staaten von den späten sechziger Jahren – drei Planeten in einer Galaxie, und sie drehen sich in ihren Bahnen, unterliegen dem Gesetz der „Zweckmäßigkeit“, wo das Ziel ist immer die Mittel rechtfertigen, und je mehr eine Person erinnert an das Auto, desto besser für ihn und für die Maschine und menschliche Gesellschaft.

In Dresden ist das Fragment nicht zufällig Begegnung zwei Todesfälle – die große deutsche Stadt und eine Gefangenen-Amerikaner. Dresden wird durch eine sorgfältig geplante Operation sterben, bei der “Technik alles entscheidet”. Amerikaner Edgar Derby, vor dem Krieg, der auf dem modernen Zivilisation im Studium liest, getötet wird entsprechend den Anweisungen. Nachdem er den Schutt nach dem Luftangriff der Alliierten aufgespürt hat, wird er den Kessel nehmen. Es wird nicht von deutscher Eskorte unbemerkt bleibt, wird er von Plünderungen und Schuss beschuldigt. Zweimal das Schreiben der Anweisung wird triumphieren, ein Verbrechen wird zweimal begangen. Diese Ereignisse sind bei all ihrer Unterschiedlichkeit miteinander verbunden, weil sie durch die Logik des Maschinenpragmatismus erzeugt werden, wenn Menschen nicht berücksichtigt werden, sondern gesichtslose menschliche Einheiten.

Von der Zeit getrennt, erwirbt Billy Pilgrim gleichzeitig die Gabe der Erinnerung. Die Erinnerung an das Historische, die Momente der Überschneidung privater Existenz mit dem Schicksal anderer Menschen und dem Schicksal der Zivilisation in Erinnerung.

Von der Absicht des Autoren-Erzählers, ein “Antikriegsbuch” zu schreiben, sagt einer der Charaktere: “Warum komponiert ihr kein Anti-Glam-Buch?” Er argumentiert nicht, “Kriege zu stoppen ist so einfach wie das Stoppen von Gletschern”, aber jeder muss seine Pflicht erfüllen. Um seine Pflicht zu erfüllen, wird Vonnegutu tatkräftig von dem Fantasy-Schriftsteller Kilgour Trout unterstützt, der aus seiner Phantasie geboren ist, aus Büchern, aus denen ständig im Roman zu lesen ist.

Also, in der Geschichte “Ein Wunder ohne Mut”, warfen Roboter Benzin aus Flugzeugen, um lebende Kreaturen zu verbrennen. “Ihr Gewissen war nicht da, und sie waren so programmiert, dass sie sich nicht vorstellen konnten, was mit den Menschen am Boden gemacht wurde.” Trauts Führungsroboter sah aus wie ein Mann, konnte reden, tanzen und mit Mädchen gehen, und niemand machte ihm Vorwürfe, er schmeißt das verdichtete Benzin auf Menschen, aber er verzeiht nicht den schlechten Geruch aus seinem Mund, und dann hat er sich davon erholt, und die Menschheit hat ihn glücklich in seine Reihen aufgenommen. “

Trautovskie Geschichten mit realen historischen Ereignissen verflochten, Fiktion Realität zu geben, und die Realität eine Phantasmagorie zu machen. Bombardierte Dresden in den Erinnerungen an Billy im Mond Ton nachhaltig: „Der Himmel ganz mit schwarzem Rauch wütend Sonne bedeckt schien Kopf Nagel Dresden wie der Mond war – einige Mineralien Steine ​​wurden, waren von solchen Dingen rund um den Tod erhitzen……“

Schlachthof Nummer fünf ist nicht die Seriennummer der nächsten Weltkatastrophe, sondern nur die Bezeichnung des Dresdner Schlachthofes, in dem die amerikanischen Häftlinge und ihre deutschen Wachen vor der Bombardierung entkamen. Der zweite Teil des Titels “Der Kreuzzug der Kinder” wird vom Erzähler in einer von zahlreichen rein publizistischen Einschlüssen enthüllt, in denen sich die Gedanken des Autors im Klartext ausdrücken. Der Erzähler erinnert sich an 1213, als zwei Schurken-Mönche einen Betrug begingen – den Verkauf von Kindern in die Sklaverei. Zu diesem Zweck kündigten sie den Kreuzzug der Kinder nach Palästina an, nachdem sie Papst Innozenz III. Von dreißigtausend Freiwilligen ging die Hälfte in Schiffswracks verloren, fast ebenso viele fielen in Gefangenschaft, und nur ein winziger Teil der kleinen Enthusiasten landete irrtümlich dort, wo sie von den Schiffen der Menschenhändler nicht erwartet wurden.

Die Menschen sind Spielzeug im Krieg der Mächtigen Unterhaltung und ich zugleich, haben manchmal ein unwiderstehliches Verlangen nach tödlichem Spielzeug. Der Vater des Gefangenen Roland Viry sammelt enthusiastisch verschiedene Folterinstrumente. Der Vater des Erzählers “war ein wunderbarer Mann und besessen von Waffen, er hat mir seine Waffen gelassen.” Sie rosten. ” Und ein weiterer amerikanischer Kriegsgefangener, Paul Lazarro, ist sich sicher: “Es gibt nichts Schöneres als Rache in der Welt.” By the way, Billy Pilgrim im Voraus weiß, dass aus seiner Kugel und er stirbt dreizehnten Februar 1976 Mit reflektieren, die für die steigende Intoleranz mehr schuld ist, eine Welle der Gewalt, der Staat und die individuelle Terrorismus, in den letzten, zehnten Kapiteln, bietet der Erzähler „nur die Fakten“ : “Robert Kennedy, dessen Datscha ist acht Meilen von dem Haus entfernt, in dem ich das ganze Jahr wohne, wurde vor zwei Tagen verwundet. Er ist letzte Nacht gestorben. Solche Fälle. Auch Martin Luther King wurde vor einem Monat erschossen. Solche Fälle. Und jeden Tag gibt mir die US-Regierung einen Bericht darüber, wie viele. Leichen wurden mit Hilfe der Militärwissenschaft in Vietnam geschaffen. Solche Fälle. “


Zusammenfassung “Schlachthof Nummer fünf”