Zusammenfassung von “50 Graustufen” James

Eines der beliebtesten literarischen Werke unserer Zeit ist “50 Grautöne”. Der kurze Inhalt wurde von denen gelesen, die keine Zeit hatten, das Buch vollständig zu lesen. Weil es schwierig ist, eine Person zu finden, die nicht die geringste Ahnung von dieser Arbeit hat.

Erotische Trilogie

Der Name “50 Graustufen” wird sehr oft ausgesprochen. Und viele Leute ahnen nicht einmal, dass dies nur das erste Buch der Trilogie ist. Schriftsteller EL James beschrieb die Fortsetzung der Beziehung der Hauptfiguren. Das zweite und dritte Buch erhielten den Namen “Fifty shades darker” bzw. “Fifty shades of freedom”.

Der skandalöseste und beliebteste ist der erste Teil. Sie erzählte den Lesern von der BDSM-Richtung, die vor dem Erscheinen der Werke von EL James in der zeitgenössischen Literatur nicht so hell erleuchtet war.

Das erste Buch wurde sofort berühmt. Es wurde auf der ganzen Welt gekauft. Am häufigsten wurden Frauen mittleren Alters zu Käufern dieser Arbeit. Weil die Trilogie humorvoll den Spitznamen “Mamas Porno” trägt.

“50 Graustufen.” Zusammenfassung

Im ersten Teil der Trilogie stellt EL James noch Leser zu seinen Charakteren vor. Die Hauptheldin der Trilogie war eine junge College-Studentin Anastacia Steel. Es ist nicht anders als die meisten modernen Mädchen. Schüchtern, schüchtern, arbeitet sie in einer Studentenzeitung und mietet eine Wohnung mit

ihrer Freundin Katherine Kevar. Es scheint, dass nichts Interessantes in ihrem Leben passieren wird. Aber eines Tages bittet Catherine Anastacia um Hilfe. Das Mädchen wurde krank und kann den berühmten Geschäftsmann Christian Gray nicht interviewen. Anastacia stimmt zu.

Das Gespräch mit einem Mann macht einen unauslöschlichen Eindruck auf den Hauptcharakter. Schon damals gefiel es ihr, aber das Mädchen entmutigte solche Gedanken vorsichtig, weil sie glaubte, dass sie kein Paar für eine erfolgreiche und beliebte Person sei. Anastacia glaubte nicht, dass sich ihr Weg eines Tages wieder mit Grays Straße kreuzen würde. Aber eines Tages schaut er in das Konstruktionsgeschäft, in dem das Mädchen arbeitet. Steele beschließt, den Geschäftsmann nach dem Fotoshooting für den Artikel zu fragen. Der Mann stimmt zu. Helfen Sie mit, eine Fotosession mit einem guten Freund von Anastacia – Jose abzuhalten.

Das akademische Jahr geht zu Ende. Anastacia und Catherine beschließen, sich auf einer Party zu Ehren dieser Veranstaltung zu amüsieren. Aber der Spaß der Mädchen überschattet Jose, der beschließt, Anastacia nicht rechtzeitig von seinen Gefühlen zu erzählen. Ein betrunkener junger Mann macht nur einem Mädchen Angst. Helfen Sie ihm, den erschienenen Christen zu rendern. Anastacia versteht, dass sie den jungen Geschäftsmann mag. Aber er tut sein Bestes, um seine Zuneigung nicht zu zeigen. Später wird Christian Anastacia vorschlagen, einen Vertrag zu schließen, unter dessen Bedingungen sie kein Recht hat, über alles zu erzählen, was sie über Grays persönliches Leben erfährt.

Um herauszufinden, welche Geheimnisse Christian verbirgt, beginnt Anastacia mit ihm den Vertrag zu besprechen. Gray gibt seine Liebe zu BDSM zu. Wenn Sie “50 Graustufen” lesen, eine Zusammenfassung oder eine Nacherzählung, können Sie verstehen, wie überrascht Steel war. Doch die Worte des Mannes interessierten sie.

Ein wenig später wird Anastacia verstehen, welchen Fehler sie gemacht hat. Grey wollte diese Richtung nicht nur mit seiner Geliebten praktizieren, er musste ihr ganzes Leben kontrollieren. Das Mädchen war jedoch nicht bereit, dem zuzustimmen. Trotz der Tatsache, dass Christian sich unfähig fühlte, sich zu verlieben, wird Anastacia für ihn wichtiger. Er stellt das Mädchen sogar seinen Eltern vor.

Um seinen Geliebten besser zu verstehen, beschließt Steele, alle Schattierungen des Schmerzes zu kennen, alles zu versuchen, was Gray gefällt. Aber sie konnte dieses ganze Leiden nicht ertragen. Das Mädchen beschließt, Gray zu verlassen, obwohl sie ihn immer noch liebt.

Gab es einen christlichen Grey?

Viele Fans auf der ganzen Welt haben “50 Graustufen”. Die Zusammenfassung kann nicht klar machen, warum sich Frauen in Christian Grey verliebt haben. Aber nachdem die letzte Seite des Buches gelesen wurde, wollen Frauen wissen, ob Christian Gray tatsächlich existiert hat.

Es wird angenommen, dass der Prototyp des Charakters der italienische Geschäftsmann Alessandro Proto war. Mit ihm traf sich der Schriftsteller James während ihrer Reise nach Italien.

Alessandro ist sicher, dass einige der Tatsachen seines Lebens der Schriftsteller verwendet, um eine Biografie seines Protagonisten zu erstellen. In der Vorliebe für BDSM wird Proto jedoch nicht erkannt. Er hält sich für eine altmodische Person und interessiert sich nicht für diese Richtung.

Fanfi-Saga “Twilight”?

Eine bekannte Trilogie, deren erstes Buch “50 Graustufen” ist, ist eine kurze Zusammenfassung der Saga “Twilight” nicht ähnlich. Der Schriftsteller Eric Leonard James gibt jedoch zu, dass es diese Arbeit war, die sie zum Schreiben inspiriert hat.

Zunächst war die Arbeit, die später den Namen “50 Grautöne” erhielt, nicht als eigenständige geplant. Es war nur eine Fanfiction der Vampir-Saga, aber nur mit einer kompletten Veränderung der Geschichte. Aber dann änderten sich die Namen der Charaktere. Jetzt das Buch “50 Graustufen”, eine kurze Zusammenfassung von ihr und die Charaktere haben nichts mit der Sage zu tun, die die Herzen vieler Teenager auf der ganzen Welt gewonnen hat.

“50 Graustufen” auf dem Bildschirm

Die Popularität dieser Arbeit ist kein Geheimnis aus der Filmindustrie geblieben. Weil Fans auf der ganzen Welt eingeladen wurden, ihre Lieblingsfiguren auf der großen Leinwand zu sehen. Lange Zeit konnten wir keine Schauspieler finden, die die Hauptrollen spielen konnten. Die Wahl basierte auf Jamie Dornan und Dakota Johnson.

Der Film – das ist nur ein kurzer Inhalt der Handlung “50 Graustufen”. Wie bei der Adaption eines Buches bleiben viele Momente hinter den Kulissen. Daher ist sich jeder sicher, dass die Veröffentlichung eines Films in voller Länge eine neue Welle der Popularität von Büchern auslösen wird.

Die Essenz von “50 Graustufen” ist nicht einfach zu vermitteln. Wie bei anderen Büchern wird jeder, nachdem er diese Arbeit gelesen hat, etwas Besonderes entdecken. Wenn das Buch “50 Graustufen” nicht von der Handlung angezogen wird, ist die Zusammenfassung der einzige Weg, um herauszufinden, worauf es ankommt.


Zusammenfassung von “50 Graustufen” James