Biografie von Maxim

Maxim ist ein russischer Sänger.

Der Geburtstag des Sängers Maxim ist der 10. Juni 1983. Der Sänger wurde in Kazan geboren, Maxim ist der Name des Bruders der Sängerin und Maximova ist der Mädchenname der Mutter.

Die Verliebtheit mit Musik in der Biographie des Sängers Maxim war schon in den Schuljahren offensichtlich. In ihrer Jugend nahm sie an Wettbewerben „Teen Star“, „Halskette von Nefertiti“ teil und war mit Gesang im Kreis von Kazan beschäftigt. Sie widmete auch viel Zeit Sport – sie liebte Karate Jujutsu.

Die ersten Songs der Sängerin Maxim brachten ihr großen Ruhm in Kasan ein. Es folgten Aufführungen in Chabarowsk, Jakutsk, Murmansk. Unter dem Pseudonym MakSim widmete sich die Sängerin ganz der Aufnahme des ersten Albums. Zu Protokoll gab sie einen Vertrag bei „SBA / Gala Records“.

Das erste Album „Difficult Age“ hat sich dank Aufrichtigkeit, Emotionalität und gleichzeitig der Beliebtheit großer Beliebtheit erfreut. Seitdem sind viele Songs und Clips, die meisten Szenarien, für die die Sängerin selbst sorgt, zu Hits geworden.

Bisher sind nur zwei Alben in der Biografie von Sänger Maxim veröffentlicht worden. Allerdings verkauften sie eine Rekordanzahl von Kopien – die ersten 1,5 Millionen Exemplare, die zweite – 0,5 Millionen Exemplare.


Biografie von Maxim