Biografie Shackley Robert

Robert Shackley wurde 1928 in New York geboren. Nach dem Militärdienst absolvierte er die New York University. Er begann früh zu schreiben und wurde ab 1951 professioneller Schriftsteller. Es gilt als einer der führenden Vertreter der satirischen und humorvollen NF USA.
Die erste Veröffentlichung ist 1952 datiert – “The Last Check”. In den späten 70er Jahren arbeitete er als Herausgeber der Prosa-Abteilung der Zeitschrift Omni. Long führte eine “nomadische” Lebensweise, die ständig seinen Wohnsitz in den USA und Europa veränderte. Was erfreulich ist, hat kürzlich Russland besucht. Und gab sogar ein Interview.
Der Erfolg des Humoristen und Satirikers brachte die Geschichten der Mitte der 1950er Jahre, präsentiert in Sammlungen – “Unberührt

von den Händen des Menschen”, “Bürger im Raum”, “Bank of Infinity”. Spätere Geschichten werden in Sammlungen zusammengefasst – “Falle für Menschen”, “Fühlst du irgendetwas, wenn ich das mache?”, “Gleich für dich – in einer doppelten Größe”, “Die erstaunliche Welt von Robert Sheckley.”
Obwohl die meisten Werke Sheklis voll von glühendem und prickelndem Humor sind, offenbaren sie deutlich die Angst des Autors für die Fähigkeit des Menschen, mit seiner inneren Welt (dem Verlangen zu zerstören) fertig zu werden. In “Absolute Weapons” wird am deutlichsten ausgedrückt, dass menschliche Aggressivität zu einer Waffe werden kann, die mächtiger ist als die perfekteste technische Superwaffe. Nachsichtigerer Humor durchdringt viele Geschichten über Kontakt und Fremde: “Nicht von den Händen des Menschen berührt” (1952), “Der Geruch des Denkens” (1953), “Leech”.
Seine Arbeit ist sehr vielfältig und interessant. Wahrscheinlich neugierig Raumschiff auf die NF, die auch beiden Mitglieder der Besatzung, und seine „Bestandteile“, die zusammen gewartet biomechanism, in seinen Geschichten gemalt – „The Specialist“ (1953), „Form“ (1953). Eine weitere unerschöpfliche
Quelle der Inspiration Sheckley, Satiriker und Humorist – Roboter, irdischen und außerirdischen “Mutiny Boat” (1955), “Special handwerklichen” (1959), “My Twin – Roboter” (1973), “Der Roboter Rex” usw. kybernetische. antiutopia, in denen Kriminelle gefangen und mit einer elektronischen „Buzzard“ bestraft wird in der „Vogel-Guard“ (1953) gezeigt. Die Geschichte “Der Dieb in der Zeit” (1952) widmet sich auch den Problemen der Kriminologie der Zukunft. In der spielerischen “Schlacht” (1954) Armageddon repräsentiert die letzte Schlacht der Cyber-Demons gegen Cyber-Gangs. Im Gegensatz zu traditionellen folkloristischen übernatürlichen Wesen in „Dämonen“ (1953), der Held des Geschichte „Accountant“ (1953) – ein Junge aus einer Familie von Zauberern – Träume stellt sich heraus, einen prosaischen Beruf „normalen“ Menschen zu sein. Mit charakteristischem Glanz und Witze Sheckley sensible Themen von Sex und Erotik ist in den Geschichten gelöst: “Perfect Woman” (1954), “Pilgrimage to Earth” (1956), “Die Sprache der Liebe” (1957), “Die Menschen daran beteiligt?” (1972), “Fühlst du etwas, wenn ich das tue?” .. (1953) – ein Junge aus einer Familie von Zauberern – Träume stellt sich heraus, einen prosaischen Beruf „normalen“ Menschen zu sein. Mit charakteristischem Glanz und Witze Sheckley sensible Themen von Sex und Erotik ist in den Geschichten gelöst: “Perfect Woman” (1954), “Pilgrimage to Earth” (1956), “Die Sprache der Liebe” (1957), “Die Menschen daran beteiligt?” (1972), “Fühlst du etwas, wenn ich das tue?” .. (1953) – ein Junge aus einer Familie von Zauberern – Träume stellt sich heraus, einen prosaischen Beruf „normalen“ Menschen zu sein. Mit charakteristischem Glanz und Witze Sheckley sensible Themen von Sex und Erotik ist in den Geschichten gelöst: “Perfect Woman” (1954), “Pilgrimage to Earth” (1956), “Die Sprache der Liebe” (1957), “Die Menschen daran beteiligt?” (1972), “Fühlst du etwas, wenn ich das tue?” ..
Robert Sheckley ist dem Leser auch dank seiner Ko-Autorschaft mit Roger Zelazny bekannt, mit dem sie eine ironische Trilogie über den jungen Dämon Azzi geschrieben haben. Die Trilogie ist voll von einer Fülle von komischen Situationen, in die ein Dämon gerät und ständig versucht, große, schmutzige Tricks zu bauen.


Biografie Shackley Robert