Der Essay über den Sinn des Lebens

Denken Sie, Wissenschaftler, Philosophen, Dichter denken über den Sinn des Lebens seit Jahrtausenden nach. Und es scheint mir, dass ich den Sinn des Lebens verstehe. Natürlich verstehe ich es auf meine Weise. Und nicht durch den Verstand, sondern durch Empfindungen.

Es ist ein Gefühl des Lebens, wenn du jede Zelle fühlst: du lebst. Jede Minute sind Sie sich der Freude des Lebens bewusst. Das ist es zu diesem Gefühl, das Leute ihr ganzes Leben suchen. Und darin sehen sie alle ihre Bedeutung, obwohl sie es anders erklären. Sie erklären es anders. Jemand – dem Mutterland dienen, jemandem – persönlichem materiellen Gewinn, Prestige, Erfolg, jemandem – dem Nutzen der Gesellschaft, dem Dienst am Menschen. Jemand sieht den Sinn des Lebens in der Familie Wärme und

die Fortsetzung der Familie, und jemand – Religion, in philosophischen Ideen, in extremer, Leidenschaft, Macht über andere.

Aber in der Tat sind all dies nur die Wege, auf denen eine Person zu dem gewünschten Gefühl der Fülle des Lebens kommt. Persönlich ist für mich, wie für viele andere Menschen, das Leben durch die Liebe der mir liebenden Menschen von Bedeutung erfüllt. Das ist der schönste Weg, wie ich glaube. Liebe im Allgemeinen erfüllt diese Welt mit Bedeutung und wird sie eines Tages retten. Als Vladimir Vysotsky sang: “Ich atme, was bedeutet, ich liebe, ich liebe, und das bedeutet, dass ich lebe.”

Ich glaube, dass die Menschen in Wirklichkeit nicht um der Ziele willen leben, sondern für den Prozess des Lebens. Möglichkeit, jeden Tropfen des Regens zu spüren, der auf die Schultern eines Sommertages fällt. Oder um zu sehen, wie die Sonnenstrahlen durch die grünen Blätter der Bäume scheinen. Habe die Gelegenheit, mit anderen Lebewesen zu sprechen und Gedanken mit ihnen auszutauschen.

Und verschiedene Lebensziele für Menschen – das ist eigentlich ein Mittel, sich lebendig zu fühlen, mehr und mehr Leben zu empfinden, mehr und mehr Freude daran zu empfinden. Im Allgemeinen mehr und mehr erleben das Leben in all seinen Erscheinungsformen: Freude, Erfahrung, Glück, Liebe, Leidenschaft, Wut, Traurigkeit. Der Sinn des Lebens ist seine Spitze.


Der Essay über den Sinn des Lebens