Die Komposition zum Thema “Magic Words”

Über den Wunsch und die Fähigkeit, eloquent zu kommunizieren, wird die Komposition zum Thema “Wort” erzählt. Vom ersten Wort an, das ein kleiner Bürger sagt, beginnt sich ein kognitiver und äußerst schwieriger Weg mit der Gesellschaft zu verbinden. Die ersten Eltern und dann die Schullehrer lenken das Wissen des Kindes in die richtige Richtung und bilden eine würdige Persönlichkeit für harmonische Beziehungen in der menschlichen Gesellschaft.

Wissen Sie, dass unter der unzähligen Anzahl von Wörtern “Magie” ist? Es gibt nicht viele von ihnen, aber ihre Bedeutung und Bedeutung sind von unschätzbarem Wert.

Zum Beispiel nähert sich ein Kind der Mutter und verlangt, indem es seinen Fuß stampft, ein Spielzeug oder Aufmerksamkeit für seine Person.

Die umliegenden Menschen schütteln verächtlich den Kopf, und meine Mutter, errötend und ausgelöscht, versucht, ihr selbstsüchtiges Kind zu beruhigen und implizit seinen momentanen Wunsch auszuführen. Anstatt dem Kind die Wichtigkeit einfacher Worte zu erklären: “Entschuldigung”, “Danke” und “Bitte”, verurteilt meine Mutter ihn, ohne es zu wissen, zu Ablehnung und Missverständnissen anderer Menschen, die erwachsen werden und sich in der Gesellschaft anpassen.

Ein Wort ist eine Einheit der Sprache. mit deren Hilfe die wichtigste Handlung zwischen Menschen stattfindet – Kommunikation. Aber die Frechen, selbst die Gelehrtesten und Absolventen werden die höfliche und intelligente Gesellschaft immer meiden und ablehnen.

Hamovaty Kerl, wenn Sie den Bus verlassen, wird alle Füße perepotchet, und verflucht sogar die letzten Worte. Folgt ihm mit einer Entschuldigung, versucht sanft zu treten, wird sein Mädchen drücken. Empörte Passagiere, berührt von ihrer Aufrichtigkeit, werden den Frechen vergeben, weil viele von ihnen glauben, dass das Gute das Böse besiegt. und eines Tages wird sich diese Person zum Wohle ihrer Geliebten zum Besseren wenden.

Die magische Kraft des Wortes. von unseren Vorfahren in der täglichen Rede niedergelegt, erhebt der Weise über das Dumme, das Geistige über das Gleichgültige, das Barmherzige über das Seelenlose. Deshalb ist es notwendig, von Kindheit an zu lernen, richtig zu kommunizieren – andere Menschen bitten, ihnen danken und sie mit gebührendem Respekt ansprechen, um dasselbe zu erhalten.


Die Komposition zum Thema “Magic Words”