Die Rolle des Geldes im menschlichen Leben

Geld in unserer Zeit ist das Wichtigste, und viele Menschen sind ihnen gegenüber nicht gleichgültig. Buchstäblich alle greifen nach Geld. Ohne sie nicht leben, nicht einweichen, sich nicht kleiden. Jedes Jahr wird jedes Ding immer teurer. (Nun, dann ist er selbst (a).) Viel Glück;))

Jeder weiß wahrscheinlich, was Geld ist und warum sie gebraucht werden. Ein Schuljunge von Nachwuchsklassen wird sofort antworten, dass Geld so ein Stück Papier ist, mit dem man alles kaufen kann. Wenn Sie diese Frage dem Ökonomen stellen, wird er erklären, dass Geld das universelle Äquivalent des Wertes anderer Güter darstellt. Das alles ist wahr. Haben Sie jemals über die Rolle des Geldes in Ihrem Leben nachgedacht? Die Person hat fünf lebenswichtige Ressourcen: Zeit, Wissen, Fähigkeiten,

Geld und Verbindungen. An sich bedeuten sie nichts, sondern dienen dazu, ihre Ziele zu erreichen.

Stimmen Sie zu, es klingt nicht sehr klug: “Ich möchte 48 Stunden am Tag haben” oder “Ich träume davon, die ganze Wikipedia zu lernen”. Aber aus irgendeinem Grund will jeder Geld in unserer Gesellschaft. Es gibt Menschen, die ihr ganzes Leben lang von ihnen träumen. Ihr Lebensziel ist es, Geld für Geld zu verdienen. Nicht, um ein Haus zu kaufen, ein Auto, um den Lebensstandard zu erhöhen, sondern einfach um des Geldes willen. Aber ist es nicht bedeutungslos? Wenn Geld eine Ressource ist, muss es überhaupt nicht verdient werden, sondern für eine bestimmte Aufgabe. Zum Beispiel, um ein Haus zu bauen, eine Wohnung zu kaufen, sich auf dem Meer auszuruhen, einen Computer für ein Kind zu kaufen… Und dann wird es viel einfacher, Geld zu verdienen.

Du weißt, was du versuchst, du hast einen Anreiz! Und Geld sollte nur als ein Werkzeug dafür dienen. Und wie geht es uns? Eine große Anzahl von Menschen nimmt an einem ständigen Wettlauf um Geld teil. Sie verändern ihre Zeit, ihre Fähigkeiten und ihr Wissen. Und sie glauben, dass eines Tages eine Zeit kommen wird, in der sie viel Geld verdienen werden und nur davon werden sie glücklich sein. Aber ist das nicht eine Utopie? Jeder Mensch hat viele

Wünsche, Ideen, Bestrebungen, die verwirklicht werden können und sollten. Je mehr du willst, je mehr du Wünsche hast, desto interessanter ist es zu leben! Sie müssen nur neue Ziele für sich selbst setzen. Stürze dich in die Schlacht auf dem Feld des Lebens!

Alles verändert sich im Leben: Markttrends, politische Systeme, Staatsoberhäupter, Öl – und Goldpreise. Heute kannst du ein Vermögen besitzen, und morgen verlierst du alles… alles, aber nicht dich selbst. Darum ist es notwendig, für sich selbst die wertvollste Investition zu werden, das Einkommen in Form von den Interessen von den eigenen Fähigkeiten und den inneren Qualitäten zu bekommen. Und im Krisenfall wird Ihnen keine Bank solche Sicherheitsgarantien geben, die Sie selbst schaffen können, wenn Ihr inneres Selbst echtes Gewicht hat.


Die Rolle des Geldes im menschlichen Leben