Die Zusammensetzung des Bildes Glazunov “Russland, aufwachen”

Bild “Russland, wach auf!” ist tief von Tragödien durchdrungen. Einmal in einem Interview erwähnt Ilya Glazunov, dass er ein tragischer Pessimist ist, weil ein Optimist ein schlecht informierter Pessimist ist. Aber mit den Ausstellungen von Glazunov ertragen Millionen von Zuschauern eine enorme Energie, die ihnen hilft, in Russland zu leben und zu glauben. Zur verfluchten Frage unserer Zeit – “Was tun?” – Der Künstler gibt seine Antworten: “Glaube und kämpfe, Gott ist mit uns!” Die 

Jedes Werk von Glasunow, nicht nur intim, intim und geheimnisvoll in seiner Einfachheit, aber auch journalistisches. In seinen Bildern kann man was für eine schreckliche harten Zeiten lernen, wenn es nationalen Selbstmord begangen wurde, wie in dem Zusammenbruch des einst großen und unteilbares Russische Reiches zum Ausdruck gebracht. Viele Menschen in unserem Land, sondern vor allem russische, von allen Betrug und Verbrechen des Völkermordes fühlte, die darauf abzielt, – aus dem Gesicht der Welt den Namen „Russland“ und der Name „russischen“ zu löschen. Die Worte von Zar Alexander III. Sind bekannt, dass Russland nur zwei Verbündete hat – seine Armee und seine Marine. Und wir wissen heute, was in der Armee und der Marine vor sich geht. Es ist bekannt, dass die älteren Menschen sind heute vom Aussterben bedroht des Hungers zum Scheitern verurteilt, und diejenigen, die arbeiten, hält es nicht für notwendig,

für ihre Arbeit zu bezahlen. Blühende Drogenabhängigkeit, Ausschweifung, Prostitution. Von den Massenmedien ist es bekannt, dass Kinder auf dem “verkauft werden in den Weiten unseres Landes. Heute wird das russische Volk, das infolge von Bruderkrieg, Hunger, Moral, Demütigung und Verrat reduziert und zerstückelt ist, in die Knie gezwungen. in den Weiten unseres Landes. Heute wird das russische Volk, das infolge von Bruderkrieg, Hunger, Moral, Demütigung und Verrat reduziert und zerstückelt ist, in die Knie gezwungen.

„Andere Leute Stimme uns auf den Radio fremde Gesichter Vorlesungen brechen in unsere Häuser im Fernsehen, dass wir einen anderen schlagen müssen, damit wir verstehen, erkennen, schließlich verderblich ihre Position zu uns ihre Augen zum Himmel wandte sich an den, der gesagt hat..?“ rufe mich an in der dein Elend, und Sie liefern. die großen Hirten unserer Zeit von den Gläubigen So so verehrt, John“geschrieben hätte – Metropolitan von St. Petersburg und Ladoga großen Bild -. .. 3 x 2 Meter in der Mitte zeigt einen jungen Mann, der eine Berufung in dem Himmel in einer Hand, das Neue Testament, und in dem anderen die berühmte Kalaschnikow Glaubt und Macht zu erhöhen. ! jeder Zentimeter der Werke von Glasunow Wie immer große Bedeutung hat, klingt das Bild Idee so akut in unserer Zeit – in den Tagen einen neuen Völkermordes an dem russischen Volk auf dem Band halbnackte jungen Mann bekannte Worte des Suworow, ein Symbol der russischen Armee wurde: „Gott ist mit uns!“ ..

Der Künstler beschränkt sich nicht auf das Bild des spirituellen Lebens Rußlands im Abbild Christi – er erinnert an die alte slawische Mythologie und enthüllt ein völlig ungewöhnliches Bild von Perun, dessen Name von Ruriks Vigilanten gelobt wurde. Wir sehen den Erzengel Michael, den ewigen Kämpfer mit Satan, unwillkürlich an die Erzengel-Kathedrale im Kreml erinnern, wo russische Zaren und Großherzöge begraben sind, die unsere Großmacht geschaffen haben. Ein junger Krieger mit einem Mädchen in Militäruniform, als wachse es aus den Rissen, als ob es vom Blut der Erde vergossen worden wäre. Hinter ihnen steht die Macht der russischen himmlischen Heerscharen, der heiligen Heiligen Gottes. Erinnerungen an Sergius von Radonesch und Patriarch Hermogenes sind in Erinnerung geblieben. Im Angriff für das Vaterland geht ein alter Mann – ein Veteran des Großen Vaterländischen Krieges kämpfen. Sehr nützlich Glazunov benutzt das Bild des Kommandanten, der die Deutschen während der schweren Zeiten von 1941 angreifen wird. Aber die russische Familie, zum Verkauf angeboten. In der linken Ecke – toten betrunkenen Penner machen ein schreckliches modernes Motiv in der leidenschaftlichen Appell von Ilya Glazunov: “Russland, wach auf!”


Die Zusammensetzung des Bildes Glazunov “Russland, aufwachen”