Erleichterung von Nordamerika

Das Relief Nordamerikas ist eng mit seinen tektonischen Strukturen verbunden. Die alten und jungen Plattformen im modernen Relief entsprechen den Ebenen, den Faltregionen im äußersten Westen und Osten – den Bergen.

Ebenen besetzen 2/3 der Oberfläche. Der kanadische Schild entspricht dem Relief des Laurentian Upland, dessen Höhe vorwiegend 500-700 m beträgt, beeinflusst durch die uralte Vereisung, die vor etwa 300 Tausend Jahren eine maximale Stufe erreichte und sich auf etwa 40 ° N ausdehnte. w. Von Norden kommend, glättete der Gletscher die Vorsprünge des harten Felsens, erweiterte die Flusstäler und schmolz nach dem Schmelzen Gletscherablagerungen – Moräne, bestehend aus einer Gruppe von Geröll, Kieselsteinen, Sand. Rutschen auf der Oberfläche, “gepflügt”

durch den Gletscher, wurden mit Wasser gefüllt und bildeten zahlreiche Seen.

Die Tauchgänge Stellen Kristallbasisplattform unter alter Sedimentschicht in Relief die großen Ebene aufweist. Central Valley, wurde den Einfluss eines alten Gletschers ausgesetzt, bis zu einer Höhe von 200-500 m steigen. Das Great Plains wurde im Westen des Kontinents gleichzeitig mit dem Anheben der Berge gebildet, so große Schritte zu einer Höhe von 1.200 bis 1.700 m hoch aufragende. Die junge Plattform an der Golfküste in der entsprechenden Entlastung eine Reihe von Küstenniederungen von denen Gulf Coastal Plain, der größten.

Im Westen des Kontinents erstreckt sich eines der größten Gebirgssysteme der Welt, die Cordillera, entlang des mittleren und jungen Faltgürtels von Nord nach Süd. In Alaska erreichen die Berge ihren höchsten Punkt in McKinley, 6194 M. Es gibt große Gletscher hier. Im Süden sind die Berge in mehrere parallele Kämme unterteilt. Die Küste im Westen erstreckt sich entlang der Pazifikküste, den Rocky Mountains – weit im Osten. Zwischen ihnen liegen so große Plateaus wie das Great Basin und das Colorado Plateau. Als wir nach Süden ziehen, wird ein großes Gebiet von den mexikanischen Highlands mit aktiven Vulkanen besetzt. Das Colorado Plateau ist berühmt für seine grandiosen Canyons. So. Die Tiefe des Grand Canyon des Colorado River erreicht 1800 m.

Im Osten, innerhalb der alten Faltung liegen die Appalachen – niedrige Berge, bis zu 2000 m. Sie bestehen aus einer Reihe von Längsrippen. Unter dem Einfluss der äußeren Kräfte der Erde sind sie zusammengebrochen und haben jetzt kuppelförmige Formen geglättet, was unsere Karpaten erinnert. Der höchste Punkt der Appalachen ist Mitchell.


Erleichterung von Nordamerika