Komposition “Über das Kulturdenkmal”

Kulturdenkmäler sind von besonderem Wert für die Geschichte des Landes, zu dem sie gehören. Oft sind sie aus der Antike erhalten, in unveränderter oder bereits restaurierter Form. Diese Gebäude sind Symbole der Kunst und Teil der Geschichte des Staates, sie verkörpern die hellen Talente der Schöpfer und zeigen uns die ganze Subtilität von Schönheit und Erhabenheit. Auch zu den Denkmälern der Kultur gehören Funde von Archäologen, Zeichnungen von primitiven Menschen, antike Hieroglyphen. All das hat einen großen historischen Wert.

In Russland gibt es viele Kulturdenkmäler aus vergangenen Jahrhunderten. Der berühmteste von ihnen kann der Rote Platz und der Kreml in Moskau genannt werden. Es ist großartig, dass wir uns bemühen, die Werte der Kultur unseres Mutterlandes

zu bewahren, Denkmäler sorgfältig zu bewahren und ihre Geschichte zu studieren. Dies manifestiert die Spiritualität und Einheit der Menschen.

Ein hervorragendes Beispiel für ein Kulturdenkmal, majestätisch und schön, kann man die Zarenglocke nennen. Die riesige Glocke hat eine Höhe von mehr als sechs Metern. Es wurde auf Befehl von Kaiserin Anna Ioannowna gegossen. Die Glocke war so groß und schwer, dass sie nicht gehoben werden konnte, also blieb er in der schmelzenden Grube. Als ein Feuer von dem Denkmal ein Stück brach, Nur hundert Jahre später wurde dieses berühmte Denkmal errichtet – heute prangt es im Moskauer Kreml und erfreut jeden, der die Zarenglocke sieht.

Die alten Tempel und Kathedralen sind auch Denkmäler der russischen Kultur. Der schöne Tempel der Fürbitte Unserer Lieben Frau, der in die Basilius-Kathedrale umbenannt wurde, symbolisiert den Stern von Bethlehem mit seinen sechs farbigen Kuppeln. Der Anblick dieses heiligen Kulturdenkmals fasziniert und verursacht echtes Zittern vor dem Talent der Architekten, die es geschaffen haben.

Die Erhaltung von Kulturdenkmälern ist die Aufgabe des ganzen Volkes. Wir müssen unsere Geschichte studieren, denn die Einstellung gegenüber der Vergangenheit zeigt die Zukunft des Landes. Und der Respekt vor den Ahnen, für ihre größten Kunstwerke, ist ein Zeichen für die geistige Blüte der Menschen.


Komposition “Über das Kulturdenkmal”