Konsolidierung des Gemäldes von Plastov “Sommer”

Das Bild des berühmten russischen Malers AA Plastov ist dem Sommer gewidmet – eine wunderbare Zeit des Jahres, von vielen geliebt. Dies ist die Zeit der Hitze und des ausgezeichneten sonnigen Wetters, der Badezeit im Fluss, der Spiele und der Unterhaltung im Freien. Und im Sommer sammelt man Pilze, Beeren, Obst, Gemüse und Nüsse.

Plastow malte auf seiner Leinwand zwei Sammler von Waldgeschenken. Wahrscheinlich ist es Mama und Tochter. Sie wanderten lange Zeit durch den Wald und suchten fleißig nach Pilzen. Die Suche war erfolgreich: Wir sehen zwei gefüllte Körbe neben dem Baum. Die Pilze wurden sofort sortiert: in einem Korb – weiß, in der anderen – orange (muss sein, Pfifferlinge oder Pilze).

Beide Frauen sind vom Gehen und der heißen Sonne sehr müde.

Wir sehen sie in Momenten der Ruhe. Die Frau legte sich unter die Birken auf das kühle Gras und schlief sofort ein. Ihre großen, abgenutzten Bauernhände sind leise gefaltet, das blaue Taschentuch verdeckt ihre Augen. Das Mädchen sitzt neben ihrer Mutter und sieht sich ein paar Beeren an, die sie unterwegs weggerissen hat. Darauf – eine einfache Dorfkleidung: ein langes Kleid und ein rotes Lichttaschentuch, am Hals – eine Reihe einfacher Perlen. Die Beine des Mädchens sind kahl. Anscheinend war sie es gewohnt, barfuß herumzulaufen und hatte überhaupt keine Angst vor Ästen und Stacheln.

In der Nähe der Pilzsammler befindet sich ein großer Tonkrug. Da – etwas kühles Getränk, wahrscheinlich Kwas. Das Mädchen goss sich eine volle Tasse ein, aber trinkt immer noch nicht, sondern stellte es zu ihren Füßen. Eine kleine Bäuerin erinnert sich, wie sie mit ihrer Mutter Pilze fanden. Sie schienen sich vor ihnen im Gras und vor den Blättern des letzten Jahres zu verstecken, aber die scharfen Augen der Sammler bemerkten die Pilzköpfe, und die klugen Hände schickten die List in den Korb. Pilze riechen angenehm nach Holz. Und wie lecker sie im Winter aussehen werden! Sie werden definitiv das Aroma und den Geschmack des heißen Sommers bewahren.

Auf dem Bild ist noch ein Charakter – ein Hund. Sie rannte auch hinein und ruht sich nun gemütlich neben ihren Geliebten zusammen.

Diese Skizze ist voller Frieden und Freude, darin wird die Schönheit und Großzügigkeit der sommerlichen Natur gut vermittelt.


Konsolidierung des Gemäldes von Plastov “Sommer”