Liebe aller Altersstufen unterwirft sich dem Schreiben

In unserem Leben hören wir oft viele Worte über die Liebe. Sie ist allen Altersgruppen unterwürfig, sie ist ein gefährlicher Weg und so weiter. Worte sind aus der Kindheit bekannt, aber wir denken erst mit dem Alter an die Liebe.

Kinder lieben jeden. Für sie gibt es keinen Unterschied in der Liebe zu einem Kätzchen oder Verwandten, sie zögern nie darüber zu sprechen. Ehrlich und offen. Das Kind sagt stolz, dass er seine Mutter und seinen Vater liebt, sogar ist er bereit, die ganze Welt darüber zu schreien. Und seine Katze und Papagei.

Im Laufe der Jahre wachsen Kinder auf, werden Teenager und alles ändert sich. Sie lieben auch jemanden, aber eine ganz andere Liebe, über die sie zögern zu sprechen. Halte alle Sinne in den verborgenen Ecken deiner Seele. Manchmal,

um ein zärtliches Gefühl zu verbergen, verhalten Sie sich im Gegenteil mutig. Sie beginnen zu leugnen, der Liebe zu widerstehen, dumme Dinge zu tun.

Vergeht die Zeit und schon junge Teenager, werden junge Leute und Mädchen, die nach einem Paar suchen. Und wenn sie es finden, finden sie sich wieder in der Kraft eines wunderbaren Gefühls. Jetzt wollen sie ihre Liebe nicht verbergen. In dieser Zeit schämen sie sich nicht mehr für ihre Gefühle. Und im Gegenteil, sie versuchen alles zu tun, um die geliebte Person nahe zu bringen. Der Liebhaber zeigt bei allen Handlungen, wie wichtig ihm eine andere Person ist. Und nun hat sich ein Paar gebildet, das nach einer Weile zur Familie wird.

Noch ein paar Jahre vergehen und junge Menschen werden zu Eltern. Die Liebe zwischen ihnen bleibt bestehen, aber sie ändert sich und es wird noch eine hinzugefügt. Das ist die Liebe von Kindern. Alles um sie herum ist voller Liebe. Ihre Gedanken, ihr Herz, ihr Leben.

Jahre später behandeln sich der alte Mann und die Frau immer noch zärtlich miteinander, aber die Liebe ist voller Dankbarkeit für die letzten Jahre, für Momente der Freude und Trauer, für Geduld, für Intimität, für Mitgefühl. Das Gefühl ist verwandelt, aber bleibt in der Seele, trotz des Alters und des vergangenen Lebens.

Niemand ist ewig, und irgendwann einer der Ehegatten verlässt diese Welt und der andere bleibt wahr wie eh und je lieben, trotz der grauen Haaren und ohne Hälften zusammen.

Aber es passiert auch, dass schon in sehr hohem Alter ein einsamer Mensch einem anderen einsam begegnet. Und sie fangen an, sich zu lieben und beschließen, den Rest ihres Lebens zusammen zu leben.

All dies beweist nur die Gültigkeit des bekannten Ausdrucks: „Liebe aller Altersstufen ist unterwürfig.“


Liebe aller Altersstufen unterwirft sich dem Schreiben