Natur der Antarktis

1. Was sind die Merkmale des Reliefs der Antarktis?

Die Natur der Antarktis ist nicht reich und einzigartig. Der Kontinent besteht aus zwei Schichten – der Oberfläche des Kontinents und der Glazialschicht, deren durchschnittliche Dicke 2000 km beträgt. Stellen Sie sich 40 16-stöckige Gebäude vor, die sich gegeneinander setzen! Eine solche Gletschermütze enthält bis zu 80% des gesamten Süßwassers der Erde.

Das subglaziale Relief des Kontinents besteht aus Ebenen und Bergen. Die Höhe der Berge erreicht 5000 M. Bestimmen Sie den Punkt auf der Karte mit der höchsten Reliefhöhe und der tiefsten Vertiefung im Relief der Antarktis. Wissenschaftler haben einen See unter der Gletschermütze entdeckt, der helfen kann, einige der Geheimnisse des kältesten und südlichsten

Kontinents aufzudecken.

2. In welchen Monaten ist der Polartag und die Polarnacht in der Antarktis?

Antarktis, sowie Australien, “das Festland im Umkehrschluss.” Wenn die nördliche Hemisphäre Sommer ist, dann in der Antarktis – Winter. Von Oktober bis März gibt es einen Polartag und von April bis September eine Polarnacht.

3. Warum ist die Antarktis die niedrigste Temperatur auf der Erde?

Stellen Sie sich vor Menschen können antarktische Polar Nacht fühlen bei -70 ° C und Abflusswind weht von der Mitte zu dem Festland Küsten. Schweres Klima antARK Chida hängt von seiner geographischen Lage, eiskalte Beschichtung der Lage, bis zu 90% der Sonnenwärme und konstant hohen Drucks und der Abwesenheit von Wolken reflektieren, die die Wärme in der unteren Atmosphäre halten können und die Oberfläche des Festlandes erwärmen.

4. Was ist die Ähnlichkeit und der Unterschied zwischen den Wüsten Afrikas und der Antarktis? Was erklärt die Unterschiede?

Die Antarktis ist eine kalte Wüste, frei von Vegetation und Tieren. Im Gegensatz zu tropischen Wüsten gibt es ein großes Hitze-Defizit. Wenn in den tropischen Wüsten das Leben mit Wasser verbunden ist, dann ist in den Wüsten der Antarktis das Leben mit Wärme verbunden. Die von Eis und Schnee befreiten Gebiete der Antarktis

sind von Moosen, Flechten und Algen bewohnt. Die Tierwelt ist mit Küstengewässern, reichem Fisch und Plankton verbunden.

5. Welche Veränderungen können an der Oberfläche der Erde auftreten, wenn starke Vulkanausbrüche in der Antarktis auftreten, wenn die Eisdecke schnell zu schmelzen beginnt?

Die Entwicklung der vulkanischen Aktivität in der Antarktis kann zum Abschmelzen der Gletscherbedeckung führen, was wiederum zu einer Erhöhung des Weltozeans und zu Überschwemmungen führen wird.


Natur der Antarktis