Schreiben, was Dankbarkeit ist

Jeder hat seine eigene Dankbarkeit. Man muss sich nur an diejenigen erinnern, mit denen sie zu tun hat. Es ist logisch, mit denen zu beginnen, die niemals für ihr Geschenk bezahlen werden. Du hast schon erraten, ich spreche von Vater und Mutter. Dank ihnen hast du dieses Leben. Für die Tatsache, dass sie dir das Leben gaben, dich erzogen, dir ihre Zeit gewidmet, die Liebe. Denken Sie an Lehrer und Freunde. Finde etwas, um ihnen zu danken.

Sie können den Autoren von Büchern und anderen Kunstwerken danken, die Ihre Seele geprägt haben. Sie können Passanten danken, die durch Ihr Leben gegangen sind und eine Spur hinterlassen haben. Du kannst deinen Lieben danken, dass sie dieses Feuer in dir entzündet haben. Sie können den Arbeitgebern dafür danken, dass sie Ihnen die Gelegenheit gegeben haben, Ihr Leben mit Ihrem eigenen Wohlbefinden zu füllen.

Sie können den Kindern dafür danken, dass Sie diese Liebe kennen und das Leben mit dieser Bedeutung füllen können. Sie können den Feinden dafür danken, dass Sie den Geschmack von Siegen und Niederlagen erfahren haben. Und am Ende, danke Gott, dass du dieses Gefühl der Dankbarkeit in dich hineingesteckt hast.


Schreiben, was Dankbarkeit ist